Ausschreibung für Ballmarken bei Meisterschaften und Turniere im BBV-Gebiet in der Spielsaison 2017/18

BBV sucht (Ball-)Partner für die kommende Saison

Der Bayerische Badminton-Verband (BBV) schreibt für die kommende Spielsaison 2017/18
die Ballmarken bei Meisterschaften und Turnieren aus. Für ein aufgeführtes Turnier oder eine Meisterschaft suchen wir eine Firma – im Folgenden BBV-Partner genannt –, mit deren Ballmarke auf diesem Turnier bzw. dieser Meisterschaft ausschließlich gespielt wird. Der jeweilige BBV-Partner entrichtet dafür einen Betrag, wie er in der Tabelle für jedes Turnier angegeben ist. Was der BBV dafür bietet:

1. Das Turnier erhält die Bezeichnung „PARTNER-NAME“-Turnier bzw. -Meisterschaft.
2. Der jeweilige BBV-Partner erhält ein Exklusivrecht für den Verkaufsstand bei dem entsprechenden Turnier bzw. der entsprechenden Meisterschaft.
3. Der Ball-Partner erscheint mit seinem Logo auf der Startseite der BBV-Homepage un-ter der Überschrift „Ball-Partner“ sowie auf den Ausschreibungen der entsprechen-den Turniere.
4. Der BBV-Partner räumt dem BBV bei der Bestellung eines eigenen Ballkontingents 20 % der bestellten Bälle als Freirollen ein.

Bewerbungen richten Sie bitte bis Freitag, 28. Juli 2017, per Email mit einer Liste der von Ihnen gewünschten Turniere bzw. Meisterschaften an u. s. Adresse. Sie können die Turniere bzw. Meisterschaften in der Excel-Liste ankreuzen.

Der BBV gibt den Bewerbern bis 06. August Bescheid, wer welches Turnier bzw. welche Meisterschaft als BBV-Partner erhält. Der BBV ist daran interessiert, diese BBV-Partnerschaften auch längerfristig (mehrjährig) einzugehen. Darüber könnte dann auch verhandelt werden.

Mit sportlichen Grüßen
Hans-Georg Weigand (BBV-Vize-Präsident)
vp.weigand@badminton-bbv.de