Gelungener Start: Pilotversuch U12-Mannschaft bringt allen Beteiligten viel Spaß

Ziel ist es dabei insbesondere den Jüngsten unter den SpielerInnen eine Gelegenheit zu bieten, sich zu messen. Eine Mannschaft besteht aus 4 Spielern, wobei wobei das Geschlecht der Spieler für die Aufstellung keine Rolle spielt. Gespielt werden 4 Einzel und 2 Doppel auf 3 Gewinnsätze bis 11. Weitere Besonderheit ist, das kein Coaching zwischen den Sätzen und während dem Spiel erlaubt ist. (mehr …)

Von der Favela zum Badminton: Hilfsprojekt in Brasilien

In der letzten Woche nahm das Talentteam Bayern U13 und U15 am Internationalen Hofsteig Cup in Bregenz in Österreich teil.  Auch dabei Spieler aus Brasilien und eine Spielerin aus Peru, die durch Trainer, Gabriel Alcantara, zum Badminton fanden. Gabriel hat vor einigen Jahren ein beeindruckendes Projekt gestartet: Kindern und Jugendlichen aus der Favela „Bumba“ in Rio de Janeiros mit Badminton und Schule eine neue Perspektive zu bieten. Unterstützt das Projekt im Rahmen der 2. BBV Rangliste am 24./26. Juni 2017 mit Sachspenden! (mehr …)

Jetzt sportlich spenden!

Sporttalente wie die junge Badmintonspielerin Ann-Kathrin Spöri brauchen Ihre Unterstützung, damit es auch in Zukunkt Olympiasieger und Weltmeister aus Bayern gibt.
Leistungssport auf höchstem Niveau zu betreiben, erfordert einen eisernen Willen und braucht beste Voraussetzungen im Umfeld. Mit ihrer Spende helfen Sie mit, dass unser sportlicher Nachwuchs auch in Zukunft erstklassig bleibt! Hier geht es zum Projekt. (mehr …)

Einladung zum Workshop: „BBV Technik-Leitfaden“ am 24. Juni 2017

Am 24. Juni 2017 findet in Möhrendorf ein Workshop zum Thema „BBV Technik-Leitfaden“ statt. Neben den BBV Kadertrainern und den BBV Stützpunktleitern, sind alle interessierten Trainer aus Bayern hierzu ganz herzlich eingeladen. Ziel des Workshops ist es eine einheitliche Ausbildung aller Athleten in Bayern zu gewährleisten, die sich an dem BBV Technik-Leitfaden orientiert. (mehr …)

Badminton-Cracks in guten Händen

„Durch die Schnelligkeit und die ständigen abrupten Bewegungen wie plötzliches Abstoppen und permanente Richtungswechsel sind Sehnen und Gelenke, vor allem das Schultergelenk sowie die Knie- und Sprunggelenke, stark gefordert. Da kommt es auf eine gute sportmedizinische Betreuung an“, weiß Lukas Gunzelmann, technischer Leiter des Landesleistungsstützpunktes in Nürnberg. Eine Kooperationsvereinbarung mit dem Klinikum Nürnberg ermöglicht seit Jahresbeginn eine optimale medizinische und präventive Versorgung und Behandlung. (mehr …)

Bayerische Festspiele auf Deutscher Meisterschaft U22!

Julia Kunkel vom TSV Freystadt wird mit drei Finalteilnahmen erfolgreichste Spielerin des Turniers. Am Ende kommt Julia auf zwei Deutsche Meistertitel und einen Vizemeistertitel im Einzel. Im Mixed mit Lucas Böhnisch (TSV Neubiberg-Ottobrunn), der sich im Herrendoppel noch Silber sichert. Ebenfalls Deutscher Meister wird der Freystädter, Johannes Pistorius, im Herrendoppel, der von der Bayerischen Sportstiftung unterstützt wird. (mehr …)