1.BL: Freystadt startet am Sonntag, 15.00 mit Heimspiel in die neue Saison

Gegner ist der hessische Aufsteiger SV Funball Dortelweil, der sich erheblich verstärkt hat, unter anderem mit dem englischen Meister im Einzel, Alex Lane sowie den beiden Topspielern aus Malaysia, Krishnan Yogendran und Yap Rui Chen. Auch Freystadt vermeldet Neuzugänge und besitzt gute Chancen, zu punkten. Der Kartenvorverkauf für die Saison läuft noch bis 30.09.

(mehr …)

Zweite Chance für den TSV Neuhausen-Nymphenburg

Am 08. und 09. April wird die Ausrichtergemeinschaft des TV Goldbach und der BVG Goldbach/Laufach Gastgeber der erstmals ausgespielten Playoffs zur 1. Bundesliga sein. Die Ausrichter freuen sich, wieder einmal eine Premiere für den Deutschen Badmintonverband auf bayerischem Boden ausrichten zu dürfen. 1998 und 1999 gab es die beiden einzigen Auflagen des German Masters in Goldbach. 2008 fand der DBV Gruppenpokal U13 erstmals beim TVG statt.  (mehr …)

1.BL: Bundesligafernduell um den Klassenerhalt zwischen Freystadt und Neuhausen

Am Wochenende endet die Bundesligasaison 16/17. Freystadt kämpft um den Klassenerhalt in der 1. Liga. Der Vorsprung auf Neuhausen beträgt zwei Punkte und diesen gilt es zu verteidigen. Gegner in der Freystädter Mehrzweckhalle ist am Samstag der deutsche Vizemeister SC Lüdinghausen, 16.00 h und am Sonntag, 14.00 h der 1.BV Mülheim. Im Hinspiel verloren die Oberpfälzer knapp mit 3:4 bzw. 2:5. (mehr …)

1.BL: Bayerisches Derby mit Endspielcharakter Freystadt – Neuhausen am Dienstag 19.00 Uhr

Am Dienstagabend, 19.00 Uhr empfängt Bundesligist TSV 1906 Freystadt den bayerischen Ligarivalen TSV Neuhausen-Nymphenburg. Für Freystadt ist es das Spiel der Spiele. Wer dieses Spiel gewinnt, macht einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Einen Favoriten gibt es in dieser Begegnung nicht, in der Hinrunde unterlagen die Freystädter in München unglücklich mit 3:4. (mehr …)

1.BL: TSV Freystadt – 1. BC Düren, Sonntag 15:30h oder „Bayern gegen Holland“

Der TSV hat nach dem 4:3 Auswärtssieg gegen den 1. FC Langenfeld viel Selbstvertrauen getankt
und wird alles versuchen, sich für die Niederlage in der Hinrunde zu revanchieren. Der Tabellendritte aus Düren ist in der Favoritenrolle. Im Team der Dürener spielen mit Caljouw, Maas, Jille und Seinen vier holländische Nationalspieler, außerdem die Kroatin Poznanovic und die Ukrainerin und Olympianeunte von Rio, Ulitina. (mehr …)

1.BL: Freystadt startet kommenden Dienstag mit Heimspiel in die Rückrunde

Dienstag, 10.01., 19.00 Uhr, TSV 1906 Freystadt – 1. BC Beuel
Die kurze Winterpause ist für das Bundesligateam des TSV Freystadt zu Ende. Am kommenden Dienstag beginnt die Rückrunde der 1. Bundesliga mit der Begegnung TSV Freystadt – 1. BC Beuel. Spielbeginn in der Freystädter Mehrzweckhalle ist 19.00 Uhr. Beide Teams treten nahezu in Bestbesetzung an. Das Hinrundenspiel verloren die Oberpfälzer mit 2:5; zuhause spekulieren sie auf einen Punktgewinn.
(mehr …)

Jetzt für Badminton TSV Freystadt abstimmen

Die Mittelbayerische Zeitung, eine der größten bayerischen Tageszeitungen hat den TSV Freystadt als Aufsteiger in die 1. Bundesliga für die Mannschaft des Jahres 2016 nominiert. Die Oberpfälzer konkurrieren gegen vier weitere Teams: Fußball, Judo, Tennis, Eishockey. Bis 4. Januar läuft der Wettbewerb. Unter allen Teilnehmern werden tolle Preise verlost. – Hier klicken und voten für Badminton und Freystadt

1.BL: Freystadt gegen den Deutschen Meister

Sonntag, 30.10., 15.30 Uhr, TSV 1906 Freystadt – 1. BCB Saarbrücken-Bischmisheim
Im Kader die hoch favorisierten Saarländer stehen acht Spieler, die in der Weltrangliste unter den TOP-50 gelistet sind. Ob es zum Duell kommt zwischen Marc Zwiebler, 9-facher deutscher Meister, Ex-Europameister und Nummer 14 der Weltrangliste gegen den Freystädter Neuzugang Lukas Schmidt, Regensburger Eigengewächs und Deutscher Meister von 2014, ist die meist gestellte Frage in Freystadt. (mehr …)

1. BL: TSV Freystadt zu Hause gegen Tabellenführer TV Refrath

Favorit ist der TV Refrath, der mit drei Siegen glänzend in die Saison gestartet ist. Im Team sind zahlreiche Nationalspieler, darunter drei Olympioniken von Rio.  Die Freystädter spekulieren auf einen Punktgewinn. Bis auf Allan Tai spielt Freystadt in stärkster Aufstellung.

Sonntag, 02.10., 15.15 Uhr, TSV 1906 Freystadt –  TV Refrath
15:15 Uhr: Auftritt des Rock’n’Roll Clubs Funny Rollers
15:30 Uhr: Offizieller Spielbeginn (mehr …)