Regensburg. – Bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften U22 fand ein Fortbildungsnachweis für nationale Schiedsrichter statt, den alle Teilnehmer mit Bravour bestanden. Neben sieben Bayern nahmen auch Kollegen aus Sachsen, Rheinhessen-Pfalz, Hessen und dem Saarland teil. Unter der Leitung des BEC-Schiedsrichters Manfred Giehl und des früheren bayerischen SR-Obmanns Meinrad Fichtner bereiteten sich auch drei Kandidaten auf ihre im Mai stattfindende Ausbildung zum nationalen Schiedsrichter vor.

 

/Archiv/ArticlePics/09 Grafik U19EM.jpg

Kategorien: