Historischer Erfolg: Bronzemedaille fr junge Badmintonsportler

So tituliert der DOSB (Deutsche Olympische Sportbund) auf seiner Homepage unter der Rubrik Leistungssport > Spitzensport-News. Eine tolle Resonanz für Max Schwenger und Isabel Herttrich. Denn auch der DOSB wies auf die erste Medaille bei Jugend-Weltmeisterschaften seit der Einführung im Jahr 1992 hin. Weiterhin wurden die beiden auch noch mit einer Fairplay-Auszeichnung bedacht. Für Isabel schon die zweite nach den 6-Nations.

(mehr …)

DBV Gruppenpokal in Messel

Bei der dritten Auflage des DBV Gruppenpokals U13 konnten die beiden Mannschaften der Gruppe Südost nicht ganz an die Erfolge der ersten  beiden Auflagen anknüpfen, wo beide Mannschaften jeweils unter den besten vier Teams landeten. Sicher auch bedingt durch zwei kurzfristige Ausfälle musste man sich am Ende mit Platz vier und fünf zufrieden geben.

(mehr …)

Medaille fr Max Schwenger / Isabel Herttirch

Allerdings steht die Farbe noch nicht fest. Die beiden Bayern kamen gegen die Malaysier zu einem sicheren 2:0-Sieg in 20 Minuten. Im ersten Satz drohte den beiden Bayern eigentlich keine Gefahr beim 21:15. In Satz zwei konnten sie sich erst ab 15:15 absetzen und mit 21:16 gewinnen. Im Halbfinale geht es nun gegen die Nummer eins der Setzliste aus China. Max und Isabel können aber für sich verbuchen, dass sie die erste Medaille bei einer U19-WM für Deutschland geholt haben. In den anschließenden Doppelspielen verpassten beide nur knapp eine zweite Medaille, der Hammer.

(mehr …)