Der DBV schreibt das Elite-Trainer-Konzept aus.

1. Ziel des Projekts

Individualisierte und praxisnahe Qualifizierung von Trainerinnen und Trainern für verschiedene Ebenen des Leistungssports mit internationaler Ausrichtung.

2. Zielgruppe

Trainerinnen und Trainer, die bereits im Leistungssport arbeiten und entweder bereits hauptamtlich arbeiten oder dies anstreben. Die in Frage kommenden Personen …

Der DBV schreibt das Elite-Trainer-Konzept aus.

1. Ziel des Projekts

Individualisierte und praxisnahe Qualifizierung von Trainerinnen und Trainern für verschiedene Ebenen des Leistungssports mit internationaler Ausrichtung.

2. Zielgruppe

Trainerinnen und Trainer, die bereits im Leistungssport arbeiten und entweder bereits hauptamtlich arbeiten oder dies anstreben. Die in Frage kommenden Personen:

  • verstehen sich selbst als Lernende; sie sind offen, kommunikativ und kritikfähig
  • haben eine große intrinsische Motivation, die eigenen Fähigkeiten auf allen Kompentenz-Ebenen im Sinne eines „Life-Long-Learning“ weiterzuentwickeln
  • haben eine internationale Ausrichtung bzw. die hohe Bereitschaft, diese zu entwickeln
  • haben oder erwerben eine entsprechende Qualifikation (Trainerlizenz)
  • haben über dem Durchschnitt liegende Fähigkeiten oder Voraussetzungen als Badminton-Trainer und wollen diese optimal weiterentwickeln
  • haben die Bereitschaft und Möglichkeiten, die Ausbildung zeitlich, räumlich und finanziell zu absolvieren