1. Wechsel der Spielerlaubnis
2. Wechsel zu einem anderen Landesverband
3. Zusätzliche Jugendfreigaben – Rückrunde Saison 2014/2015
4. Beendigung der Mitgliedschaft im BBV
5. SüdOstDeutsche Meisterschaft 2014/2015 

Wechsel der Spielerlaubnis

Name, Spielernummer, alter Verein, neuer Verein, spielber. ab:
Blank Enrico, 07-038959, TV Zellingen, TG Veitshöchheim, 07.12.2014
Burger Andreas, 07-031861, TV Hindelang, TSV Iffeldorf, 07.12.2014
Demas Markus, 07-033443, TV Heilsbronn, SG Post/Süd Regensburg, 10.12.2014
Lin Jing, 07-037633, 1. BC Nürnberg, TSV Nürnberg, 10.11.2014
Nevler Maria, 07-026822, TV Augsburg, TSV Nürnberg, 10.11.2014

Wechsel zu einem anderen Landesverband

Name, Spielernummer, alter Verein, neuer Landesverband, spielber. ab:
Renninger Christoph, 05-025850, VSV Würzburg, BLV Baden-Württemberg, 11.11.2014

Zusätzliche Jugendfreigaben – Rückrunde Saison 2014/2015

Der Bayerische Badminton-Verband erteilt folgenden Jugendlichen für die Saison 2014/2015 – Rückrunde gemäß § 21 BBV-SpO eine Freigabe für Aktivenmannschaften:

lfd. Nr. / Nachname / Vorname / Geburtsjahr / Spielernummer / Vereinsnr. / Verein / Bezirk
1 / Saalfeld / Michael / 1998 / 07-040320 / 07-0130/ HVB-Club München / Obb
2 / Strasser / Christoph / 1998 / 07-038824 / 07-0239 / FC Puchheim / Obb
3 / Ufholz / Irina / 1999 / 07-038134 / 07-0239 / FC Puchheim / Obb
4 / Patzner / Christian / 1997 / 07-039577 / 07-0183 / Post-Telekom-SV Rosenheim / Obb
5 / Kafl / Florian / 1998 / 07-040052 / 07-0312 / SV DJK Taufkirchen 1962 / Obb
6 / Bender / Jessica / 1998 / 07-036507 / 07-0320 / TSV 1909 Gersthofen / Schw
7 / Stocker / Maria / 1998 / 07-040212 / 07-0307 / FC Chamerau 1927 / N/O
8 / Helmel / Sebastian / 1998 / 07-040318 / 07-0168 / TSV 1863 Plattling / N/O
9 / Niklas / Christian / 1998 / 07-039894 / 07-0368 / ATSV Windischeschenbach / N/O
10 / Plonner / Moritz / 1999 / 07-039892 / 07-0368 / ATSV Windischeschenbach / N/O
11 / Stöhr / Moritz / 1997 / 07-040089 / 07-0412 / TV 1879 Hilpoltstein / Mfr
12 / Michael / Nadja / 1997 / 07-035781 / 07-0184 / TSV 2000 Rothenburg / Mfr
13 / Hirschbeck / Anna / 1997 / 07-040271 / 07-0231 / TSV 1861 Zirndorf / Mfr
14 / Beckmann / Jan / 1998 / 07-039787 / 07-0018 / 1. BV Bamberg / Ofr
15 / Bezgynskyy / Vladislav / 1998 / 07-038100 / 07-0018 / 1. BV Bamberg / Ofr
16 / Halbritter / Jacqueline / 1997 / 07-036091 / 07-0096 / BC 1957 Kirchheim / Ufr
17 / Schwarzkopf / Fabian / 1997 / 07-037577 / 07-0114 / TSV 1846 Lohr / Ufr
18 / Trageser / Lukas / 1997 / 07-037596 / 07-0291 / FSV 1920 Michelbach / Ufr
19 / Spahn / Kilian / 1998 / 07-036865 / 07-0191 / TG Schweinfurt 06 / Ufr
20 / Amthor / Christopher / 1998 / 07-037455 / 07-0230 / TV 1879 Zellingen / Ufr

Beendigung der Mitgliedschaft im BBV

Zum 31.12.2014 endet die Mitgliedschaft des SV Amendingen im BBV.
Zum 31.12.2014 endet die Mitgliedschaft des TSV Firnhaberau im BBV.

SüdOstDeutsche Meisterschaft O19 – 2014/2015
 
Datum: 10./11. Januar 2015
Veranstalter: BWBV
Ausrichter: PSV Reutlingen
Ort: Dietweg-Halle, Carl-Diem-Str. 130, 72760 Reutlingen, Tel.: (0176) 70816739 (nur während der Veranstaltung), Anfahrtsskizze unter http://www.reutlingen.de/ceasy/modules/core/geoPresenterMap.php5?item=leisureFacility&id=94
Vorläufiger Zeitplan: Samstag, 10. Januar 2015 (12 Spielfelder) 09:30 Uhr Mixed (evtl. inkl. HF/F), ab 12:30 Uhr Einzel, ab 15:30 Uhr Doppel
Sonntag, 11. Januar 2015 (geplant 2 Spielfelder) ab 09:00 Uhr Halbfinale, ab 12:00 Uhr Finalspiele
Turnierausschuss: Die Sportwarte der beteiligten BLV, Referee, Vertreter des Ausrichters
Turnierleitung: Vertreter des Ausrichters
Referee: Rüdiger Kirn
Meldeberechtigung:
Jeder deutsche Staatsangehörige, der am 31.12.2014 das 18. Lebensjahr vollendet hatte und im Besitz eines Spielerpasses der LV Baden-Württemberg, Bayern oder Sachsen ist. Des weiteren deutsche Jugendliche, die sich über Ihren Landesverband qualifiziert haben und für einen Mitgliedsverein der Gruppe SüdOst spielberechtigt sind. Jeder Spieler kann in 3 Disziplinen melden, gespielt werden GD, HE, DE, HD, DD.
Meldetermin: 13.12.2014 (Datum des Poststempels !) (Frankiermaschinen, Fax und e-Mail werden im Zweifelsfall nicht anerkannt) Meldetermine DM: BLV 11.01. (=> GrSO 12.01., DBV 13.01.)
Meldeadresse: Die Meldungen müssen über den zuständigen Landesverband mit Name, Vorname, Geburtsdatum, Spieler-ID (Passnr.) und Verein eingereicht werden.
Für den BBV an: Dieter Sichert, Ziegenhofstr. 5, 93173 Wenzenbach, Fax: (09407) 90069, Email: „sportwart@bayern-badminton.de“
Für den BVS an: Maik Preusche, Am Mittelgraben 4, 03042 Cottbus, Email: „sportbetrieb@bvsachsen.de“
Für den BWBV an: Andreas Schuch, Robert-Mayer-Str. 3, 71636 Ludwigsburg, Fax: (0711) 501-44 41547, e-Mail: „sportwart@bwbv.de“
Weiterleitung der Meldungen der BLV an den Sportwart der Gruppe SüdOst, Andreas Schuch (Robert-Mayer-Str. 3, 71636 Ludwigsburg, Fax: (0711) 501-44 41547, e-Mail: „sportwart@bwbv.de“) bis 18.12.2014.
Meldegebühr: Je Spieler und Disziplin 8,- EUR, zusätzlich je Spieler 2,50 EUR für den Physiotherapeuten. Sie wird verbandsweise in Rechnung gestellt und von den BLV ggf. an die Vereine weiterverrechnet.
Auslosung: 09.01.2015 um 20:00 Uhr im Multifunktionsraum der Sporthalle
Wettkampfbestimmungen:
– Spielerpässe sind nicht vorzulegen, der zuständige BLV übernimmt die Verantwortung, dass alle von ihm gemeldeten Teilnehmer im Besitz einer gültigen Spielerlaubnis sind.
– Austragungsmodus ist das Einfach-KO-System.
– Alle Teilnehmer müssen während des Turniers spiel- und einsatzbereit sein. 5 Min. nach dem zweiten Aufruf wird ein Spiel als verloren gewertet.
– Weiterhin ist jeder Teilnehmer verpflichtet, als Schieds- oder Linienrichter zu fungieren. Die namentliche Aufforderung erfolgt durch die Turnierleitung.
– Ausschließlicher Turnierball ist Victor Champion. Mit einem anderen Ball kann – auch in gegenseitigem Einvernehmen – nicht gespielt werden. Verstöße werden mit Disqualifikation geahndet.
– Die Teilnehmer haben die Bälle selbst zu stellen. Der Hallenverkauf ist abgesichert.
– Zuwiderhandlungen der Wettkampfbestimmungen können bis zur Disqualifikation geahndet werden.
Quartierwünsche: Quartiere über
http://www.tourismus-reutlingen.de/hauptnavigation/uebernachten-gastronomie/unterkuenfte.html
Sonstiges:
– Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Unfälle und Schadensfälle aller Art.
– Der Ausrichter stellt während des gesamten Turnierverlaufs einen Physiotherapeuten zur Verfügung. Bei Bedarf können zusätzliche Kosten für Verbands- und Behandlungsmittel entstehen.
– Für eine reichhaltige Auswahl von Speisen und Getränken ist gesorgt.
Andreas Schuch
Sportwart Gruppe SüdOst
Kategorien: Bayernsport

Schreibe einen Kommentar