Die bayerische Meisterschaft im Badminton der Altersklassen U11 bis U19 richtete in diesem Jahr der TSV Lauf aus.

2014129-bayMeisterschaftU11U19-TSV-Lauf-02Am Wochenende des 29. und 30.11.2014 war die Bitterbachhalle in Lauf voll mit hervorragenden Badmintonspielern aus dem gesamten bayerischen Raum.
Am Samstag standen die Einzeldisziplinen und das Mixed im Vordergrund. Bereits um 07:00 Uhr war das fleißige Team der TSV Lauf-Helfer in der Halle um den Athleten einen gebührenden Rahmen zu geben. Das Turnier begann mit dem Einlauf der Athleten gestaffelt nach Bezirken, Gänsehautgefühl stellte sich ein.

Dann ging es nach kurzen einleitenden Worten des Bürgermeisters der Stadt Lauf und einer kurzen organisatorischen Einweisung direkt in das Turnier. Begonnen wurde mit den Einzeln der Altersklasse U11 und den Mixed-Disziplinen. Gerade ab den Viertelfinalbegegnungen bekamen die Zuschauer a2014129-bayMeisterschaftU11U19-TSV-Lauf-01uch von den „Kleinsten“ tolles, schnelles Badminton geboten. Es folgten die kräftezehrenden Einzeldisziplinen, in denen der Kampfgeist und die Moral aber vor allem auch die spielerische Klasse und Fitness der Athleten zu beobachten war. Hier zeigt sich wie vielfältig ausgebildet ein Badmintonspieler auf hohem Niveau sein muss. Fitness, Kondition aber auch Übersicht, Cleverness und taktisches Verständnis müssen vorhanden sein, um in einem solchen hochkarätigen Spielerfeld zu bestehen.
Ein solcher Badmintontag kann bei der Menge der Spieler schon mal länger dauern (am Samstag wurde bis 20:30 Uhr gespielt). Insgesamt gab es über 500 Meldungen in den Disziplinen des gesamten Wochenendes. Also auch ein großer Aufwand für Turnierleitung und Trainer.

Trainer, Betreuer und Zuschauer wurden durch das Team des TSV Lauf ganztägig mit allerlei Köstlichkeiten versorgt, so dass zwischen den aufregenden Spielen auch Zeit für eine kulinarische Entspannung blieb.

Der folgende Sonntag stand ganz im Zeichen der Doppeldisziplinen (Damendoppel und Herrendoppel). In dieser wohl schnellsten Disziplin der Sportart Badminton gab es den ganzen Tag über wirklich unglaubliche Ballwechsel zu beobachten.

Der Turniertag endete um 16:30 mit vier zeitgleichen Finalspielen und stellte damit den Höhepunkt des Wochenendes dar. Jeder der in seiner Freizeit Badminton spielt sollte die Möglichkeit nutzen ein solches Turnier live zu sehen und vielleicht gibt es im nächsten Jahr nochmal die Möglichkeit hochklassiges Badminton in Lauf zu sehen, auf der bayerischen Meisterschaft des Jahres 2015.

Herzlichen Dank an alle Helfer des TSV Lauf, die dieses Event möglich gemacht haben und natürlich an alle Athleten, Eltern, Trainer und Betreuer, die einer solchen Veranstaltung den entsprechenden Flair geben.

Alle Ergebnisse der bayerischen Meisterschaft:
www.turnier.de

Video bstv4:
https://www.youtube.com und www.youtube.com

Kategorien:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar