Annabella Jäger, die ab Juli 2016 vom D/C in den C-Bundeskader aufgenommen wird, und die zweifache EM-Teilnehmerin von 2016, Ann-Kathrin Spöri, sind zum Länderspiel am 25.08.2016 gegen Belgien nominiert. Beide Athletinnen sind auf Mitglied des Perspektivteams Deutschlands der aktuellen Saison.
Offizielle Mitteilung von Bundesjugendtrainer Mathias Hütten:

Nominierung für eine DBV-Veranstaltung
Die nachstehend aufgeführten Verbandsangehörigen sind vom Bundestrainer Jugend in Abstimmung mit dem Referatsleiter für Leistungssport U19 zur Teilnahme an dem U19-Länderspiel Deutschland gegen Belgien am 25.08.2016 in Bad Camberg nominiert worden. Die Vereine/Landesverbände werden hiermit zur Kenntnisnahme unterrichtet. Sollte innerhalb der nächsten 10 Tage keine gegenteilige Mitteilung bei der DBV-Geschäftstelle eingegangen sein, wird davon ausgegangen, dass der jeweilige Landesverband die betroffenen Spieler freigestellt hat.

Jäger vierfache Medaillenjägerin der diesjährigen Deutschen Meisterschaften U19 und O19 (Bild: Frank Kossiski)

(Bild: Frank Kossiski)

Nominierten:

1 Hess, Daniel Spvgg. Sterkrade-Nord Nordrhein-Westfalen

Bild: Sven Heisse

Bild: Sven Heisse

2 Hsiao, Samuel FC Langenfeld Nordrhein-Westfalen
3 Jäger, Annabella TSV Freystadt Bayern
4 Moszczynski, Emma Horner TV Hamburg
5 Petrikowski, Judith BC Phönix Hövelhof Nordrhein-Westfalen
6 Resch, Lukas 1. BC Beuel Nordrhein-Westfalen
7 Schreiber, Annika BC Stollberg-Niederdorf Sachsen
8 Spöri, Ann-Kathrin TuS Geretsried Bayern
9 Völker, Jan-Colin Blau-Weiss Wittorf Schleswig-Holstein

Kategorien:

Schreibe einen Kommentar