Mit dem Mentoring-Projekt, welches das Ziel verfolgt, die Zielgruppe junger, unerfahrener Trainer/innen im Alter zwischen 14 und 23 Jahren in ein Trainernetzwerk einzubetten und sie so im Kompetenzerwerb zu unterstützen, hatte sich der BBV Bezirk Mittelfranken für den Ehrenamtspreis der Versicherungskammer Stiftung beworben. Am Ende reichte es leider nicht für den ersten Platz, dieser ging die Jugendfeuerwehr Landkreis Eichstätt. Die Teilnehmerurkunde kann hier eingesehen werden. Mehr Informationen zum Mentoring-Projekt und dem übergeordneten, mit dem Nürnberger-Herz-Preis ausgezeichneten TrainMinton Konzept findet ihr unter: http://badminton-bbv.de/bezirke/mittelfranken/trainertraining/

Kategorien:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar