DBV

Olympiasiegerin Carolina Marin hat für die YGO 2017 gemeldet

Sie ist erst 23 Jahre alt und darf sich bereits mit allen „großen“ Titeln schmücken, die es im Badminton zu gewinnen gibt: Sie wurde 2014 und 2016 Europameisterin im Dameneinzel, holte 2014 und 2015 WM-Gold in dieser Disziplin und krönte sich im August 2016 nach erneut herausragenden Leistungen verdient zur Olympiasiegerin. Vom 28. Februar bis zum 5. März 2017 möchte Carolina Marin auch das Publikum bei den YONEX German Open begeistern. (mehr …)

Bezirk Mittelfranken

Gesucht: Trainer des Jahres 2017

Besonderes Engagement erfordert besondere Anerkennung. Aus diesem Grund wurde in das 2015 vom BBV Bezirk Mittelfranken erstellte Trainerkonzept TrainMinton die Ehrung zum Trainer des Jahres aufgenommen. Erstmalig wurde am Bezirkstag 2016 der Titel „Trainer des Jahres“ verliehen. Als Trainer des Jahres 2016 wurden Manuel Massari und Andreas Schardt ausgezeichnet (mehr …)

DBV

Erfolgreicher Jahresabschluss für Marc Zwiebler

Der deutsche Rekordmeister Marc Zwiebler hat sein „Badmintonjahr 2016“ mit einem Sieg beendet: Beim Jahresabschlussturnier des Badminton-Weltverbandes BWF (14. bis 18. Dezember in Dubai/Vereinigte Arabische Emirate) gab der Gegner des Deutschen im dritten und damit letzten Vorrundenspiel, Hu Yun aus Hongkong, beim Stand von 21:10, 18:10 aus Sicht des amtierenden EM-Dritten auf. (mehr …)

DBV

Halbfinale ohne Marc Zwiebler

Zweites Spiel, zweite Niederlage: Der deutsche Rekordmeister Marc Zwiebler (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim) wird bei seiner erstmaligen Teilnahme am Jahresabschlussturnier des Badminton-Weltverbandes BWF (14. bis 18. Dezember in Dubai/Vereinigte Arabische Emirate) den Einzug ins Halbfinale des Herreneinzelwettbewerbs verpassen. (mehr …)

BBV

Erneut siegt Tschechien im Mädcheneinzel!

Der 2. Victor U11 Mittelfranken Master-Cup, der am 10./11.12.2016 in Hersbruck (Mittelfranken) stattfand, war nach 2015 erneut mit beinahe 70 Meldungen das teilnehmerstärkste DBV U11 Masters in Deutschland. Aus diesem Grund waren sowohl bei den Mädchen, als auch bei Jungen die Ersten der Mastersrangliste angereist um sich wertvolle Punkte für das Masters-Finale zu erspielen.
(mehr …)

DBV

Roland Herres neuer DBV-Geschäftsführer

Die Geschäfte des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) werden ab dem 1. Januar 2017 von Roland Herres geführt. Der gelernte Sportökonom folgt Detlef Poste, der seit dem Herbst 2008 als Geschäftsführer des olympischen Spitzenverbandes fungierte und Anfang nächsten Jahres erneut das Amt des Chef-Bundestrainers im DBV übernimmt. Dieses hatte er bereits von 2005 bis 2008 inne. (mehr …)