„badminton for beginner“- Serie erstmals in einem Fitness-Center

Am Samstag, 17. März 2018 fand der Trainingstag der „badminton for beginner“- Serie erstmals in einem Fitness-Center statt.
Schnell war die Teilnehmerliste mit 20 Spielerinnen und Spieler voll. Breitensportreferent Daniel Zwicklbauer begrüßte im „La Vita“ im oberbayerischen Mühldorf 20 Teilnehmer sowie die beiden Trainer. Bundesligaspieler Felix Hoffmann leitete wie gewohnt das Training, zur Seite stand ihm Bernd Fischer, ein C-Trainer aus der Gegend und aktiver Spieler beim TSV Isen.
Nach dem Aufwärmprogramm zeigte Felix Hoffmann die verschiedenen Möglichkeiten, den Schläger zu halten.
Anhand von verschiedenen Übungen wurde dies intensiviert, um auch zwischen Vorhand- und Rückhandgriff schnell wechseln zu können.
Im Verlauf war der Schwerpunkt bei der Schlagtechnik. Hier erklärten die Trainer erst ein paar wichtige Dinge in der Runde und anschließend konnte auf dem Halbfeld geübt werden. Drive und Smash-Abwehr waren Schwerpunkte.
Da im Breitensport gerne Doppel gespielt wird, wurden Übungen zum richtigen Stellungsspiel gezeigt. Auch taktische Variationen waren ein Thema, dass die Teilnehmer gerne aufnahmen.
Erfreulicherweise war Bezirksvorsitzender Dieter Gläßer anwesend um sowohl die Erklärungen der Trainer als auch die Übungseinheiten festhalten zu können.
Gegen 16.30 Uhr ging ein rundum gelungener Trainingstag zu Ende. Die Teilnehmer bedankten sich für das Angebot und zeigten sich motiviert, erneut an solchen Lehrgängen teilzunehmen.

Weitere Termine im Rahmen der „badminton for beginner“ – Serie sind:
– 21.4. Grabenstätt (schon ausgebucht!)
– 5.5. Weilheim: 5 Weilheim

Link zum Video: http://www.bafo.de/appBayern/sv-1880-muenchen-badminton-for-beginner-maerz-2018/

In Planung ist auch ein Bezirksbreitensportturnier im Juni. Interessiert können erste Informationen bereits bei Daniel Zwicklbauer unter ed.be1524441843w@reu1524441843ablkc1524441843iwz.l1524441843einad1524441843 einholen.