Gemäß § 29 in Verbindung mit dem § 31 BBV-Spielordnung ergeht hiermit die Ausschreibung für folgende Veranstaltungen:
Ausrichter gesucht 2019 I. Halbjahr – Juni 2018

Meisterschaften:
05./06. Jan 2019 Südostdeutsche Einzelmeisterschaft Aktive (8 Felder)
06./07. April 2019 Südostdeutsche Mannschaftsmeisterschaft U15 und U19 (8 Felder)

B-Ranglistenturnier:
29./30. Juni 2019 2. B-RLT Gruppe Südost U15-U19 2019 (14 Felder) BBV

C-Ranglistenturniere:
26./27. Jan 2019 1. BBV C-RLT U15-U19 E/MX + 1. B-RLT U13 E/D/MX (12 Felder)
16./17. Feb 2019 2. BBV C-RLT U13-U19 E/D (10 Felder)
Sa 23. März 2019 1. BBV C-RLT U11 E/D (6 Felder)
Sa 04. Mai 2019 2. BBV C-RLT U11 E/D (6 Felder)
18./19. Mai 2019 3. BBV C-RLT U13-U19 D/MX (9 Felder)
Sa 06. Juli 2019 3. BBV C-RLT U11 Einzel/Doppel (6 Felder)
13./14. Juli 2019 4. BBV C-RLT U13-U19 E/D (10 Felder)

BBV D-Ranglistenturniere:
12./13. Jan 2019 1. BBV D-RLT U13-U19 (10 Felder) im Bezirk Schwaben
16./17. März 2019 2. BBV D-RLT U13-U19 (10 Felder) im Bezirk Unter- oder Oberfranken
04./05. Mai 2019 3. BBV D-RLT U13-U19 (10 Felder) im Bezirk Oberbayern
01./02. Juni 2019 4. BBV D-RLT U13-U19 (10 Felder) im Bezirk Mittelfranken

Bewerbungen zur Ausrichtung der genannten Meisterschaften und Turniere in Hallen mit der oben angegebenen
Mindestzahl von Spielfeldern* (die Anzahl der zur Verfügung stehenden Spielfelder ist in
der Bewerbung verbindlich mitzuteilen) sind bis Montag, 16.07.2018 bei der BBV-Geschäftsstelle einzureichen
(Bewerbungen per Email sind erwünscht). Eine Kopie der Bewerbung ist dem BBV-Sportwart
und dem BBV-Jugendwart zu übersenden.
Die Vergabe der Meisterschaften und Ranglistenturniere erfolgt durch den BBV Vorstand.

Grundlage der Bewerbung und Durchführung dieser Veranstaltungen sind die Bestimmungen des BBVAusrichtervertrages
in der neuesten Fassung
Bewerbungen von Privatturnieren, die im Rahmen Ihrer Veranstaltung nach Vorgabe des BBV ein Coder
D-RLT zu den o.a. Terminen durchführen möchten, sind ebenfalls willkommen.

Wichtiger Hinweis:
Auch in der Saison 2018/19 bzw. in der Jugendturniersaison 2019 sind alle Turnierausrichter verpflichtet,
das Turnierprogramm des BBV (Badminton Tournament Planer (kurz: BTP)) zu benutzen.
Es bleibt dem BBV überlassen den Spielball für das gesamte Turnier zu bestimmen. Der Verkaufspreis
wird vom BBV festgelegt.

*Bei Turnieren zu denen sich keine Bewerber mit der Mindestzahl an Spielfeldern bewerben, können auch Ausrichter mit
kleineren Sporthallen berücksichtigt werden.

Kategorien: BBV