Bezirksbreitensportturnier in Prien

Am Samstag, 16. Juni 2018 fand das erste Bezirksbreitensportturnier in der Halle des TuS Prien statt. 43 Spieler waren der Einladung des Breitensportreferenten Daniel Zwicklbauer gefolgt, um sich in den Disziplinen Mixed, Damen- und Herrendoppel mit gleichgesinnten Hobbyspielern zu messen.
      Fotos Daniel Zwicklbauer


Nach der Vorrunde ging es für die Gruppenbesten in die K.-O.- Runde, die anderen durften in der Trostrunde weiterspielen. So kamen sie Spieler auf eine hohe Anzahl an Spielen, da die meisten in zwei Disziplinen meldeten.
Im Mixed setzten sich die Favoriten Andreas Wltschek und Veronika Leobner (SV Aschau/SV Waakirchen) klar durch. Sie bezwangen im Finale die Halfinger Andreas Giglinger und Lisa Heger. Platz drei ging Manuel Siglreitmeier und Ulrike Schlüter vom TSV Grabenstätt.
In der Trostrunde siegten Benjamin Rosenkranz und Julia Bauer aus Mainburg.
Um 14 Uhr ging es weiter mit den Doppeln. In einem spannenden Finale gewannen Martina Staber-Rusch/Sabine Schaipp (Bad Endorf) gegen Veronika Leobner und Christina Urgibl (SV Waakirchen/TSV Isen). Dritte wurden Vivien Scherke und Ulrike Schlüter (TSV Grabenstätt). Sieger der Trostrunde wurden Maria Albertz und Lisa Heger aus Halfing.
Im Herrendoppel setzten sich Tobias Lansky und Raphael Freiberger (TV Altötting/SV Waakirchen) in einem dramatischen Finale mit 21:12, 12:21, 24:22 gegen Andreas Wltschek und Gabriel Pinkowski (SV Aschau) durch, Platz drei erreichten Andreas Meixner und Lukas Steinmaier (SV Waakirchen/
Vfl Waldkraiburg). Beste in der Trostrunde waren Benjamin Rosenkranz und Sascha Lorenz aus Mainburg.
Durch die hervorragende Unterstützung von Victor erhielten die Sieger neue, große Badmintontaschen und die weiteren Plätze zahlreiche Sachpreise. Mit einer stimmungsvollen Siegerehrung ging ein gelungener Turniertag in Prien gegen 18:30 Uhr zu Ende.
Großer Dank gilt den Gastgebern vom TuS Prien um Abteilungsleiter Christian Fellner und Sportwart Seppi Moser sowie Bundesligaspieler Felix Hoffmann, der mit einem Victor- Servicestand vor Ort war.

  

Hier sind die Ergebnisse veröffentlicht:
https://www.turnier.de/sport/tournament.aspx?id=BFCC4058-939B-4F75-A2F3-05A01CB1BF01

Zur neuen Saison ist wieder ein Turnier für Hobbyspieler geplant.

Genauso wollen wir die erfolgreiche Aktion „badminton for beginner“ fortsetzen.
Im Herbst/Winter sind Camps in Erding, Mühldorf, Burghausen und Weßling geplant.
Aktuelle Informationen dazu erhaltet ihr auf der Seite
https://badminton-bbv.de/site/bezirke/oberbayern/breitensport/

Daniel Zwicklbauer