Relaunch BBV Badminton Seite

Liebe Sportfreunde, pünktlich zur neuen Saison 2018/19 haben wir nach ca 1.5 Jahren das Aussehen unserer Internetseite mordernisiert! 📣 An der Struktur als auch den Adressen hat sich nichts geändert. Fehler sowie Feedback können gerne an den Medienreferenten Dominik Meyer gemeldet werden.

Aktualisierung der Übersicht der Eigenbeteiligungen

Zum 01. September 2018 gibt es eine neue Übersicht der Eigenbeteiligung im Bayerischen Badminton-Verband bei Turnier- und Lehrgangsmaßnahmen, sowie am Landesleistungsstützpunkt in Nürnberg. Die Abrechnung erfolgt durch unsere Geschäftsstelle bargeldlos über das hinterlegte SEPA Mandat. Weitere Informationen sind auch in der entsprechenden Ausschreibung der jeweiligen Maßnahme zu finden. (mehr …)

Sieben erfahrene Mittelfranken für Europa

Vom 24.-30.09.2018 finden in Guadalajara nördlich von Madrid (Spanien) die Europameisterschaften der Senioren statt, mit über 1.000 gemeldeten Spieler/innen ein Turnier der besonderen Größenordnung. Am Start sind auch sieben Spieler aus Mittelfranken, die sich durch ihre guten Leistungen bei den Deutschen Senioren-Meisterschaften im Mai qualifiziert haben. Angeführt wird die Truppe Weiterlesen…

Neues Abrechnungsformular ab 01. September

In seiner Sitzung am 27.07.2018 hat der Vorstand eine neue Systematik
und neue Sätze bei den Honoraren beschlossen. Sie sind verbandsweitig
gültig, bis auf den Bezirk Mittelfranken.

Diplom-, A- und B-Trainer erhalten je Unterrichtseinheit zu 60 Minuten
33€, Dozenten mit niedrigeren Lizenzstufen erhalten 28€. Die Leiter
einer Maßnahme dürfen täglich maximal 120€ abrechnen, zusätzliche
Assistenten des Leiters haben einen Tageshöchstsatz von 100€ (für
Diplom-, A- und B-Trainer) bzw. von 90€ (niedrigere Lizenzstufen). (mehr …)

Bezirkseinzelmeisterschaften U9-U19 beim TSV Lauf

Zu einem ungewöhnlich frühen Zeitpunkt, noch vor dem Beginn der Sommerferien, trafen sich die SchülerInnen und Jugendlichen, um die besten Badmintoncracks zwischen 7 und 19 Jahren im BBV Bezirk Mittelfranken zu küren. Der TSV Lauf mit seinem erprobtem Team um Abteilungsleiter Christopher Galla konnte wieder einmal eine perfekte Vorarbeit leisten indem sie der Bitterbachhalle einen würdigen Meisterschaftsrahmen verliehen.

(mehr …)