Im Rahmen der SaarLorLux Badminton Open sind Nachwuchsspieler zum gemeinsamen Training mit den Profis eingeladen Saarbrücken.

Saarbrücken. Nicht nur zuschauen, sondern selbst etwas lernen. Bei den diesjährigen SaarLorLux Badminton Open haben badmintonbegeisterte Kinder und Jugendliche erneut die Möglichkeit, zusammen mit deutschen Nationalspielern zu trainieren. Am Turniersamstag und -Sonntag, 2. und 3. November, geben die Profis ihre Trainingstipps an die jungen Teilnehmer weiter. Auch die Vereinsbetreuer und Trainer können dabei oft noch etwas lernen

Das Training mit den Besten an der Hermann-Neuberger-Sportschule ist seit Jahren fester Bestandteil des internationalen Traditionsturniers und lockt regelmäßig Nachwuchsspieler von nah und fern in die saarländische Landeshauptstadt. „Im vergangenen Jahr hatten wir über 100 Anmeldungen. Knapp 70 Kinder konnten wir einladen. In diesem Jahr wollen wir die Teilnehmerzahl sogar noch etwas erhöhen“, verrät Turnierdirektor Frank Liedke.

Kompletter Bericht Training mit Nationalspielern

Kategorien: Sonstiges