Am letzten Samstag fand in Marktheidenfeld der letzte U11 Bezirks Talent Team Lehrgang der Saison 2019 statt. Für ein Großteil der Kinder war es der letzte U11 Lehrgang, da sie ab Januar 2020 in der Altersklasse U13 an den Start gehen.

Aus diesem Grund nahmen nochmal elf Kinder am letzten BTT Lehrgang teil und reisten dafür von Bad Königshofen, Ochsenfurt, Veitshöchheim, Zellingen, Marktheidenfeld und Aschaffenburg an. Voller Motivation starteten wir dieses mal ohne ein typisches Aufwärmspiel in den Tag und liefen uns stattdessen mit verschiedensten Laufarten warm. Bei einigen wurde dabei auch der Atem etwas lauter ;-). Doch selbst beim Aufwärmen kam der Spaß nicht zu kurz. Mit kleinen Kräftigungswettkämpfen, kam doch noch einiges Gelächter auf und führten dazu, dass das Aufwärmspiel aus den Augen verloren wurde. Wobei… auch nicht komplett. Dazu gleich mehr ;-).

Thema des Lehrgangs war der Uh-Clear auf der Rückhand- und Vorhandseite, sowie einige Schläge im Überkopfbereich. In zahlreichen Wettbewerben zeigten die Kinder am Vormittag wie gut sie diese Schläge schon beherrschten und waren dabei mit vollem Einsatz dabei. Im Überkopfbereich stellte Matthias Pröstler, als U11 BTT Coach, aber auch noch einen für die Kinder neuen Schlag vor und war dabei gespannt wie dieser umgesetzt wird. Die Kinder sollten sich am Yong Bo Drop ausprobieren. Dies ist ein angetäuschter Drop und hat seinem Namen von einem ehemaligen Weltklassespieler und mehrfachen Weltmeister bekommen, der diesen Drop in Perfektion angewandt hatte. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten diesen angetäuschten Drop zu spielen, wurde Matthias überrascht wie die Kinder es schafften mit konzentrierten und ehrgeizigen üben diesen Schlag immer häufiger zu meistern.

Zur gleichen Zeit konnten sich die Kinder in einer zweiten Gruppe noch in einigen Wettkampfspielen messen. Dort trat jeder gegen jeden an und man sah doch bei den meisten, dass sie keinen Ball verloren geben wollen und immer ihr Bestes geben. 🙂

 

Nach einer erholsamen Mittagspause mit einem kurzen Nickerchen stand doch noch ein Aufwärmspiel auf dem Programm. Um genau zu sein sogar zwei… Nach Kettenfangen und Völkerball ging es dann aber wieder auf den Spielfeldern weiter. Am Nachmittag wurden neben Wiederholungen vom Vormittag, vor allem noch ein paar Schnelligkeitswettbewerbe eingebaut, bei dem sich alle Kinder nochmal richtig verausgaben konnten. Anschließend klang der Tag, mit verschiedensten Konstellationen (Einzel, Doppel oder Mixed), auf dem Feld aus.

 

In einer kurzen Abschlussrunde zeigte sich, dass die Kinder einen neuen Schlag gelernt hatten und zufrieden sowie auch ausgepowert in die Adventszeit starten konnten. Hiermit möchte ich allen auch nochmal eine schöne Adventszeit, sowie auch alles Gute für die neue Badmintonsaison wünschen.

 

Nach der Saison ist aber auch wieder vor der Saison… In diesem Jahr nahmen insgesamt 34 Kinder der Jahrgänge 2009 und jünger an den U11 Lehrgängen in Unterfranken teil. Es freut mich sehr, dass dies von euch so gut angenommen wird. Auch im neuen Jahr 2020 finden erneut U11 Lehrgänge statt. Dort können dann alle Kinder der Jahrgänge 2010 und jünger teilnehmen. Termine dazu folgen in Kürze. Wir freuen uns wieder auf zahlreiche Teilnahme.

 

Schöne Adventszeit, Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr wünschen eure Trainer,

Martin und Matthias

 

[Bericht: Matthias Pröstler]