Vergangenen Samstag trafen sich die Senioren (O30-O75) zum wiederholten Mal in Immenstadt. Eigentlich sollten auch die Junioren der U22 um den Bayerischen Meistertitel kämpfen: Da sich aber zu wenige Spieler gemeldet hatten, wurde das Turnier für die Junioren nicht ausgetragen. Aber woran liegt das? Zum Einen müssen die meisten Spieler nach Immenstadt ziemlich weit fahren, zum Anderen benötigt man die Teilnahme nicht, um bei der Südostdeutschen Meisterschaft U22 antreten zu können. Dennoch ist die mangelnde Teilnahme sehr schade!

Nun aber zu den Senioren: In manchen Disziplinen ließen sich keine Teilnehmer finden, in anderen dafür umso mehr. Im Herreneinzel O60 kämpften sogar 10 Spieler um jeden Punkt. Bei den Damen schwächelte die Teilnahme ein bisschen und wir hoffen auf eine größere Beteiligung im nächsten Jahr. Die Matches wurden am Samstag in der renovierten Halle ausgetragen. Der Ausrichter TV Immenstadt sorgte wie bereits in den letzten Jahren für einen reibungslosen Ablauf und eine gute Atmosphäre. 

Neben den Favoriten für den Titel gab es dieses Jahr auch einige Überraschungen, zum Beispiel der Sieg von Stefan Becker (TSV Lauf) im Herreneinzel O30. Auch der Sieg von Susanne Höfle (SV Lohhof) über die erfolgreiche Altersklassenspielerin Tanja Eberl (TSV Neubiberg-Ottobrunn) lieferte ein unerwartetes Ergebnis. Höfle holte sich gemeinsam mit ihrer Partnerin Susanne Breitmeier (Post-Telekom-SV Rosenheim) ihren zweiten Titel im Damendoppel. Breitmeier sicherte sich Titel Nummer zwei mit ihrem Partner Jochen Zepmeisel (TuS Prien). Es gab jedoch viele weitere Spieler, die zweifach siegreich waren: Dazu zählt Ralph Hamm (TSV Haunstetten), Jochen Zepmeisel (TuS Prien) und Rolf Rüsseler (SG Siemens Erlangen). Für Thomas Dittrich (TSV Diedorf) lief am Samstag alles perfekt: In allen drei Disziplinen holte er sich den bayerischen Meistertitel!

Tanja Eberl erkämpfte sich in allen drei Disziplinen die Silbermedaille (Foto: Privat)

Details zu den Ergebnissen: https://www.turnier.de/sport/tournament?id=7ED62BE7-F45E-48CC-A204-F55AC6B495D7

Die Senioren zeigten hervorragende Leistungen und sind große Hoffnungsträger für bayerische Erfolge auf der Südostdeutschen Meisterschaft der Altersklassen am 14./15. März!