Am 09. Juli 2020 fand in Lauf an der Pegnitz der mittelfränkische Bezirkstag statt. Nachdem der langjährige Bezirksvorsitzende, Frank Schlosser, bereits die Jahre zuvor eine erneute Kandidatur ausschloss, war besonders Spannung geboten. Am Ende löste sich diese Spannung vollends auf und es konnten alle 13 Vorstandsposten besetzt werden. Ein Novum in der mittelfränkischen Badmintongeschichte.

Hier geht es zum neuen Organigramm des BBV Bezirk Mittelfranken mit allen neu und wieder bestätigten Funktionären. Die Vorstandschaft wurde deutlich jünger und weiblicher und besteht nun aus Vertretern aus deutlich mehr verschiedener Vereine!

Hier geht es zur offiziellen E-Mail von Frank Schlosser, in der er sich bei allen Vereinsvertretern noch einmal schriftlich für das langjährige Vertrauen und die Arbeit im Vorstand und in den Vereinen bedankt. Auch wir sagen noch einmal VIELEN DANK FRANK für die eindrucksvolle Arbeit der letzten 8 Jahre!

Liebe Sportfreunde,

am vergangenen Donnerstag, 09.07.2020, hat der Mittelfränkische Bezirkstag eindrucksvoll neu gewählt und erstmalig alle – derzeit 13 – Vorstandsposten besetzen können. Dafür allen, die persönlich dabei waren und insb. denjenigen, die sich für ein Amt zur Wahl gestellt haben, vielen Dank!

Für mich persönlich geht damit nicht nur die Legislaturperiode, sondern auch acht ereignisreiche und spannende Jahre als Bezirksvorsitzender zu Ende. Die Art und Weise, wie ihr mich am Donnerstag verabschiedet habt, hat mich tief beeindruckt und berührt. Es erfüllt mich mit großer Freude, dass die Entwicklung des Bezirks und die Arbeit des ganzen Vorstands so eine große Zustimmung erfährt. Sowohl die Arbeit innerhalb des Vorstands als auch die Zusammenarbeit mit den Vereinen ist nicht nur in meinen Augen vorbildlich weit über die Bezirksgrenzen hinaus. Stephan Voss, der am Donnerstag als Vertreter des BLSV Bezirks Mittelfranken vor Ort war, hat uns im Nachgang ein großes Lob für die sehr gute sportliche Entwicklung, die professionelle Arbeit und den wertschätzenden, respektvollen Umgang ausgesprochen.

Ich bin stolz, dass der Bezirk für die kommenden drei Jahre in personeller Hinsicht nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ bestens aufgestellt ist. Dem neuen Vorstand um Stephan Wilde (Vorsitzender) und Dominik Meyer / Jascha Jakob (stv. Vorsitzende) wünsche ich alles Gute, jederzeit einen guten “Touch” bei den Entscheidungen und stehe wie versprochen – bei Bedarf – als Ratgeber zur Verfügung. Bitte unterstützt das neu gewählte Team genauso wie das bisherige, gerade in der Anfangsphase der Legislaturperiode.

Ich bin mir sicher, dass der Bezirk Mittelfranken den erfolgreichen Weg der letzten Jahre fortsetzen wird. Abschließend noch mal ein riesiges DANKE an euch alle, es war mir eine Ehre! 🙂

Beste Grüße und macht´s gut!
Frank

Nach 8 überaus erfolgreichen Jahren als Bezirksvorsitzender des BBV Bezirk Mittelfranken ist Schluss (Foto: T. Spägele)

 

Ein detaillierter Bericht mit allen wichtigen Informationen vom Bezirkstag folgt in Kürze.