Kurzbericht zum 64. Bezirkstag

Intensive Vorbereitungszeit – vor allem in diesem Jahr seitens unseres Vorsitzenden Dieter Gläßer mit der technischen Umsetzung für einen historischen Bezirkstag, der aufgrund der Gesundheitssituation als Online-Meeting stattfand – und der Aufruf an die Vereine haben sich bezahlt gemacht. Der Bezirkstag fand am Freitag, den 17.07.2019 statt. Mit 81 von 205 möglichen Stimmen lag die Beteiligung bei knapp 40%.

Nach der Begrüßung, der Genehmigung der Tagesordnung, der Feststellung der Beschlussfähigkeit und den Ehrungen der langjährigen Ehrenamtler folgten die Berichte der Vorstandschaft und der Kassenprüfer. Der Kassenwart wurde entlastet. Im Anschluss wurde die Bezirksumlage festgesetzt.

Die genauen Inhalte, Details und Zahlen zum 64. Bezirkstag sind dann dem Bezirkstags-Protokoll zu entnehmen, dass alle Vereinsvorstände per Email erhalten.

Während der offiziellen Berichte und Abstimmungen waren die Vereinsvertreter nur als Zuschauer mit Stimmrecht zugeschaltet.

Zum Ende der Konferenz gab es dann noch die Möglichkeit per Bild und Ton an der Gesprächsrunde teilzunehmen.

 

Bild- und Videoquelle: badmintonsport.tv

Abschließend bedankt sich der Vorsitzende Dieter Gläßer für die Teilnahme der Vereinsvertreter und der Bereitschaft auch zukünftig aktiv im Bezirk mitzuarbeiten, wünscht allen gutes Gelingen und beendet den 64.Bezirkstag um ca. 21:00 Uhr.

 

Kategorien: Bezirk Oberbayern