Ende November 2020 wurden die Deutschen Meisterschaften in den Altersklassen U13 bis U19 nicht ausgetragen. Das Präsidium des Deutschen Badminton-Verbandes hielt sich aber die Option für eine spätere Durchführung offen. Nun gibt es Neuigkeiten.

Es wurde beschlossen, die Titelkämpfe der Altersklassen U13 bis U17 abzusagen. Die U19-Deutsche Meisterschaft soll hingegen, sofern es die Corona-Pandemie zulässt, Mitte des Jahres nachgeholt werden. Als neuer Termin für die DM U19 2020 ist der 5./6. Juni 2021 geplant. Ein Austragungsort steht jedoch noch nicht fest.

Des Weiteren beschloss das DBV-Präsidium die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften U15 und U19 2021 getrennt auszutragen und zu verschieben. Die Titelkämpfe sollen sowohl in Bonn als auch in Bergisch Gladbach am Pfingstwochenende (22. bis 24. Mai 2021) stattfinden. Außerdem wurden die Termine der Deutschen Juniorenmeisterschaften U22 und der deutschen Altersklassen-Meisterschaften verschoben.