FSJler sagt “Good Bye!”

Ein halbes Jahr kann eine verdammt kurze Zeit sein! Eigentlich habe ich vorgehabt, mein FSJ sieben Monate zu machen. Dann aber, im Dezember, wurde mir klar, dass mir danach die Zeit nicht reichen würde, da ich für mein Wunsch-Studium einen Aufnahmetest machen muss.

Okay, darum habe ich gesagt, ich werde nur sechs Monate machen. Im Dezember hieß das für mich, ich habe ja noch zwei Monate! Jetzt kommt es mir so vor, als hätte ich diese Entscheidung gestern getroffen (mehr …)

Bavaria Mittelfranken goes Hoensbroek!

Am 27. Dezember war es endlich soweit! Los geht’s zum “Carlton International Youth Tournament 2014”, einem internationalen Nachwuchsturnier in der holländischen Stadt Hoensbroek. Mit dabei waren 7 mittelfränkischen Spieler und Spielerinnen im Alter von 10 bis 14 Jahre. Dazu kamen dann noch 4 der besten Spieler Bayerns in der Altersklasse U13. (mehr …)

Aktionstag mit Flüchtlingskindern

Der Jugendausschuss des Bezirks Mittelfranken lud am Buß- und Bettag in Erlangen untergebrachte Kinder und Jugendliche, die mit ihrer Familie aus den Krisengebieten der Welt fliehen mussten, einmal Badminton auszuprobieren und an einem Sportnachmittag teilzunehmen. Neben den Flüchtlingskindern wurden auch junge Spieler des ESV Flügelrad Nürnbergs eingeladen, die als Spielpartner und Helfer fungierten und dabei auch den Umgang mit den Flüchtlingen lernen sollten. (mehr …)

FSJler auf Bildungsreise

Schon über 2 Monate sind vergangen, seit ich mein FSJ beim BBV Bezirk Mittelfranken angefangen habe. Die Zeit vergeht extrem schnell, aber trotzdem ist jeder Tag etwas besonderes an dem ich sehr viel lerne. Die meiste Zeit verbringe ich in der Halle beim Training (mehr …)