Schwäbische Einzelmeisterschaften U9 – U19

Der neue Turnierkalender für die Badminton-Jugend wirft seine Schatten voraus. Die schwäbischen Einzelmeisterschaften finden in diesem Jahr erstmals im Sommer statt.

Am 21. und 22. Juli 2018 werden die besten Nachwuchsspieler in Schwaben gesucht, ausgerichtet vom TSV Aichach.

U9 (2010 und jünger) und U11 (2008/2009) spielen nur Einzel, ab U13 kann in drei Disziplinen gemeldet werden. Am Samstag werden die Einzel U9 und U11 zusammen mit Mixed und Doppel U13-U19 ausgetragen, am Sonntag folgen die Einzel U13-U19.

Näheres in der Ausschreibung

 

Train the Trainer

Für alle interessierten Badmintontrainerinnen und -trainer mit und ohne Lizenz bietet Lehrwartin Heike Hamm einen Trainerlehrgang in Schwaben an. Mit der Bezirkstrainerin Daphne Ng geht es am

8.7.

in Diedorf

um neue Impulse für das Vereinstraining und aktuelle Entwicklungen im Badmintonsport.

Der Lehrgang kann mit 8 Einheiten als Verlängerung der C-Lizenz genutzt werden. 15 Einheiten sind insgesamt für eine Verlängerung nötig. Zwei weitere Lehrgänge sind in Planung. Die Teilnahme an 2 von den insgesamt 3 Lehrgängen verlängert die C-Lizenz.

Trainerlehrgang 08.07.2018

 

 

Bezirkstag Schwaben 2018

Die schwäbischen Vereine und Funktionäre treffen sich zum diesjährigen Bezirkstag am

8. Juni 2018 um 19:30

im Trachtenheim, Donauwörther Str. 46, 86343 Königsbrunn

Einladung_Bezirkstag_2018

Wir freuen uns, viele Vereine aus Schwaben begrüßen zu dürfen und empfehlen, die Gelegenheit zu nutzen, um direkte Informationen zu erhalten und sich persönlich über die vergangene und kommende Saison auszutauschen.

Auf eine konstruktive Sitzung und die Begegnung freue ich mich und verbleibe
mit sportlichen Grüßen

Christian Hofweber
Bezirksvorsitzender Schwaben

Augsburger Open für Schüler, Jugendliche und Erwachsene

Im Turnierkalender markieren:

26. Mai: Augsburger Open O19 (Ausschreibung)

27. Mai: Augsburger Youth Open U9-U19 (Ausschreibung)

Bei der TSG Augsburg werden in drei Spielklassen (Erwachsene / Augsburger Open) und den Altersklassen U9 bis U19 (Schüler/Jugendliche / Augsburger Youth Open) die Augsburger Open Meister im Einzel, Doppel und Mixed ermittelt!

Die Teilnahmebedingungen sind in den entsprechenden Ausschreibungen bekannt gemacht worden; es gibt keine regionalen Beschränkungen, jeder Badmintonspieler, der sich den Teilnehmerklassen zuordnen konnte, ist willkommen.

Im Anschluss an die Spiele der Erwachsenen (Samstag) wird bei der Players Party mit Grill und Cocktailbar noch weiter gefeiert.

An beiden Tagen werden zahlreiche Spieler/innen  und begeisterte Fans und Zuschauer erwartet.

 

Doppel-Turnier in der Ballonstadt Gersthofen

Am 12./13.05.2018 findet der 2. Gersthofer Ballon-Cup statt. Wie bei der Premiere wird ein Doppelturnier (Sa: HD/DD; So: MX) im Schweizer System (siehe Infos auf Turnierwebsite) ausgetragen.

Im Fokus steht die Durchführung eines hochklassigen Doppelturniers, bei dem erfahrene Spieler

genauso auf ihre Kosten kommen wie Anfänger.

Freut Euch auf neue, unbekannte Gegner außerhalb Schwabens!

Zahlreiche Anmeldungen aus Nah und Fern sind bereits eingegangen – seht in der Meldeliste nach, wer am Start sein wird! Anmeldungen sind bis 05.05.2018 unter www.badminton-gersthofen.de/balloncup möglich.

2.-Gersthofer-Ballon-Cup-Ausschreibung-und-InfoFlyer

 Das Besondere:

  • Ausgewogene Klasseneinteilung mit 5 garantierten Spielen
  • Dreifachturnhalle mit 11 Spielfeldern und über 8m Höhe
  • Mega Catering!

Wir freuen uns, Euch in der Ballonstadt Gersthofen begrüßen zu dürfen!

 

 

Südostdeutsche Einzelmeisterschaften O35-O75

Am Wochenende 17./18. März 2018 wurden in Zittau die Südostdeutschen Meisterschaften der Altersklassen O35 bis O75 ausgetragen. Zahlreiche schwäbische Spielerinnen und Spieler mischten sehr erfolgreich mit. Hier eine Auswahl der besten Ergebnisse:

O45 HE: Ralph Hamm (TSV Haunstetten) 3./4.

O45 HD: Ralph Hamm und Jochen Zepmeisel (TuS Prien) 1.

O45 HD: Christian Hofweber (VfL Günzburg) und Michael Hopp (TuS Geretsried) 3./4.

O45 DE: Heike Hamm (TSV Haunstetten) 1.

O45 DD: Heike Hamm und Annette Grohmann 1.

O45 MX: Heike Hamm und Jochen Zepmeisel 1.

O45 MX: Ralph Hamm und Annette Grohmann 3./4.

O50 HE: Thomas Dittrich (TSV Diedorf) 1.

O50 HD: Thomas Dittrich und Michael Länger (TSV Diedorf) 3./4.

O50 DD: Elke Cramer (TV Dillingen) und Silke Schneider 1.

O50 MX: Thomas Dittrich und Hannelore Mader (TSV Diedorf) 2.

O55 DE: Hannelore Mader (TSV Diedorf) 2.

O55 DD: Ruth Erler (TV Immenstadt) und Hannelore Mader 3./4.

O65 DE: Ruth Erler 3./4.

O70 HE: Walter Kaltenmeier (TV Immenstadt) 3./4.

O70 MX: Walter Kaltenmeier und Lorinde Hening 3./4.

Deutsche Meisterschaften U13

Die diesjährige Deutsche Meisterschaft in der Altersklasse U13 fand am 17. und 18. März 2018 in Bonn statt. Die schwäbische Beteiligung bestand aus Elias Kleinle (TV Dillingen), Mira Hamm und Jannik Czerny (beide TSV Haunstetten) mit folgenden Resultaten:

U13 Jungendoppel: Jannik Czerny und Simon Schenk (SpVgg Erdweg) 9.-16.

U13 Mixed: Jannik Czerny und Esin Habiboglou 9.-16.

U13 Mixed: Elias Kleinle und Mira Hamm 9.-16.

U13 Mädchendoppel: Mira Hamm und Maya Höfle (TSV Neubiberg) 3./4.