1.DBV Rangliste O19 und Südostdeutsche Mannschaftsmeisterschaft U15 und U19

Ja am letzten Wochenende war mal wieder viel los. Neben der 4. DBV-A-Rangliste U11/U13 waren bayerische Spieler sowohl in Solingen als auch in Marktheidenfeld unterwegs. Südostdeutscher Mannschaftsmeister der Schüler U15 wurde der ESV München. Bei der Jugend gewannen die Spieler vom TSV Neuhausen-Nymphenburg. In Solingen staubte Tobias Wadenka (TSV Neuhausen-Nymphenburg) zwei Titel ab und startet so erfolgreich in die neue DBV-Ranglisten-Saison.

(mehr …)

Dreifacher Sieg bei 4.DBV-A-Rangliste U11/U13

Am vergangenen Wochenende fanden in Waghäusel (Baden-Württemberg) zwei Turniere statt. Auf der DBV-Rangliste U11 und U13 konnten die bayerischen Vertreter richtig abstauben. Aurelia Wulandoko (TSV 1846 Nürnberg, U13) sowie Sarah Nickel (ESV Flügelrad Nürnberg, U11) gewannen im Mädcheneinzel. Im Mädchendoppel überzeugte Sarah durch ihren zweiten Titelgewinn zusammen mit Juna Bartsch (NRW).

(mehr …)

1.DBV-A-Rangliste in Geretsried U17/U19

Bei dem ersten Turnier der Altersklassen U17/U19 auf dieser Ebene (National) konnten im oberbayerischen Geretsried zwei Titel durch bayerische Vertreter geholt werden. Kilian Maurer (ESV Flügelrad Nürnberg) im Herreneinzel U19 sowie Joshua Redelbach/Jonas Braun (TV Marktheidenfeld/TSV Neuhausen-Nymphenburg) im Herrendoppel U19 waren siegreich.

(mehr …)

Südostdeutsche Meisterschaften der U22 und O35-75

-Nachtrag-

Vor genau zwei Wochen endeten die jährlichen Gruppenmeisterschaften der U22 und O35-75 auf der Südostdeutschen-Ebene. Dabei konnten viele bayerische Spieler Titel sowie Medaillenränge gewinnen. In einem Monat (26.4-28.4) findet die deutsche Meisterschaft U22 in Bayern und zwar in Regensburg statt. Die nationale Meisterschaft der Altersklassen wird vom 31.5-02.6 in Langenfeld (Nordrhein-Westfalen) ausgetragen.

(mehr …)

Bundesliga-Endstand der Hauptrunde

Aus und vorbei. Das war die Hauptrunde der Bundesligen der Saison 2018/19. Es ist ein großes Wechselbad der Gefühle, aber für die meisten bayerischen Clubs lief es doch sehr gut. Freystadt steht in den Play-Offs und muss am 9.April gegen den BV Mülheim antreten, um den Einzug ins Final-Four zu schaffen. Neuhausen-Nymphenburg spielt vom 13.-14.4. um den Aufstieg in die 1.Bundesliga. Geretsried schafft bleibt in Liga zwei, Dillingen steigt ab.

(mehr …)

Kampf um die letzten Punkte in der Bundesliga

Am vergangenen Wochenende ging es mit jeweils einem Spieltag pro Bundesligaspielklasse weiter um wichtige Punkte. Freystadt konnte dabei am Sonntag gegen den amtierenden deutschen Meister aus Saarbrücken, welcher in Topaufstellung antrat, keinen Punkt holen. Neuhausen-Nymphenburg gewann geschwächt gegen Dillingen, Geretsried holt wichtigen Punkt gegen Jena und Marktheidenfeld und Neubiberg überzeugen durch Siege über Fischbach und Schorndorf.

(mehr …)

Sportler des Jahres 2018- Ann-Kathrin Spöri und Rolf Rüsseler holen den Titel

Dieses Jahr wurden durch das Magazin Badminton Sport in Kooperation mit dem deutschen Badminton Verband wieder einmal die Spieler/innen des Jahres gesucht. Dabei wurde in vier Kategorien und damit acht Athleten die Chance auf die begehrte Auszeichnung gegeben. Für den bayerischen Badmintonverband waren zwei Athleten unter den von einer Jury ausgewählten 24 Spierler/innen. Ann-Kathrin Spöri (TuS Geretsried) und Rolf Rüsseler (SG Siemens Erlangen) gewannen gegen ihre Konkurrenz in den jeweiligen Kategorien.

(mehr …)