54. Verbandstag des Deutschen Badminton-Verbandes

Gestern fand in Braunschweig der 54. Verbandstag des Deutschen Badminton-Verbandes statt.
Durch die immer bessere Zusammenarbeit zwischen den Landesverbänden und dem DBV Präsidium liefen die meisten Punkte (wie Satzungsänderungen) ohne Probleme durch. Getrübt war die Stimmung einzig bei der Disskussion rund um den Vorsitz des Ausschusses für Bundesligaangelegenheiten (AfBL)  und dessen nicht Bestätigung im Amt. Die Mehrzahl der Landesverbands-Delegierten waren sich einig, dass dieser Themenkomplex (der in der Öffentlichkeit oft zu einfach dargestellt wird) nur dann zu lösen sein wird, wenn auch auf beiden Seiten personelle Veränderungen stattfinden.

v. l. n. r. die BBV Deligation: Hans-Georg Weigand, Tobias Oertel, Klaus Sartoris, Dominik Meyer, Markus Schwendtner und Dieter Sichert.

Ehrenmitglieder:
Dietrich Heppner und Gerd Pigola wurden nach dem Ausscheiden aus dem DBV Präsidium zu Ehrenmitgliedern des DBV ernannt.

Neues DBV Präsidium:
Pia Hermanns, Ralf Michaelis, Uwe Gredner, Ulrich Schaaf und Frank Liedke wurden neu als Vizepräsidenten gewählt.
Neben Thomas Born, Karl-Heinz Zwiebler, Detlef Poste und Roland Herres bilden sie das neue Präsidium des DBV.

Vom BBV wurde Tobias Oertel (VP & Schatzmeister) am Verbandstag zum DBV Kassenprüfer gewählt.

Der Bayerischer Badminton-Verband freut sich, nächstes Jahr den DBV Verbandstag in Bayern begrüßen zu dürfen.

Tobias Oertel: Neuer Vizepräsident des BBV

Liebe Sportfreunde,

seit dem vergangenen Verbandstag vom 06.05.2018 in Beilngries hat der Bayerische Badminton-Verband einen neuen Vizepräsidenten!

Tobias Oertel (40 Jahre, verheiratet, 3 Kinder) ist aber bei weitem kein Unbekannter.
Im Verband hat er bereits seit dem Jahr 2015 das Amt des Schatzmeister inne und ist
Vorstandsmitglied seit dem Jahr 2009. (vorher ab 1997 Bezirksfunktionär)

Neben seine Fähigkeiten als Schatzmeister engagiert er sich außerdem stark im Schiedsrichterwesen und ist hier seit 1995 offizieller Schiedsrichter und seit dem Jahr 2000 auch auf internationalen Ebenen unterwegs.

Der BBV wünscht Tobias Viel Erfolg & Kraft in seiner neuen Position

 

Ergebnisdienstdarstellung: Spieltage nun in Kalender importierbar

Liebe Sportfreunde,

ab sofort können auf den jeweiligen Spielplan-Seiten (sowohl in der Mannschaft, Verein, Liga, Hallen) die Termine in den eigenen Kalender importiert werden. Gibt es noch keine feste Spiel-Uhrzeit (0:00 im System) so wird der Termin als Ganztätiges Ereignis exportiert. Gibt es eine Start-Zeit wird eine Zeitspanne von 3 Stunden angenommen. Beispiel 1. Mannschaft ESV Flügelrad: https://badminton-bbv.de/site/liga/team/125412/17/18

Die Plätze für das FinalFour sind verteilt

Beim FinalFour der Bundesligasaison 2017/18 trifft der 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim auf Meister Refrath. Der 1. BC Beuel spielt gegen den TSV Trittau um den Finaleinzug.

Es geht in die entscheidende Begegnung beim hochspannenden Bundesligafinale am 14. Mai 2017 in Bad Hersfeld. Beim Stand von 3:3 zwischen dem 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim und dem TV Refrath gehen die gemischten Doppel aufs Feld. In letzter Sekunde wechseln die Refrather völlig überraschend den zuvor lange verletzten ehemaligen Nationalspieler Max Schwenger für den angeschlagenen Sam Magee ein. Es war der goldene Schachzug des TV Refrath. (mehr …)

Verbandstag 2018 – Tagungsheft

Liebe Badmintonfreunde,

anbei übersenden wir euch das Verbandstagsheft für den kommenden Verbandstag am Sonntag 06.05.2018 in Beilngries. Wir bitten alle Teilnehmenden, die vor Ort eine Ausgabe (gedruckt & gebunden & gelocht) erhalten wollen, um kurze Rückmeldung bis einschließlich 26.04.2018 an geschaeftsstelle@badminton-bbv.de

Wir möchten erneut daran erinnern, dass alle Vereinsvertreter die vom Hauptverein unterzeichnete Vereins-Vollmacht als Eintrittskarte vor Ort vorzuzeigen haben. Hier ebenfalls anbei das Volmachtsformular.

Verbandstag 2018 Heft
Vollmacht und RK-Abrechnung