Mit dem Konzept der VICTOR BBV Stützpunkte möchte der Verband ein flächendeckendes Stützpunktsystem installieren, um die Trainingsstrukturen und die Ausbildungsqualität für (potenzielle) Kaderathleten der Altersklasse U11 bis U15 zu verbessern. Das Stützpunkttraining ist dabei vereins- und bezirksunabhängig und soll flächendeckend stärkere Trainingsgruppen etablieren ohne einen Verein wechseln zu müssen.

Zielgruppe:
8 bis 14-Jährige Kinder, die vier der fünf Fragen mit „Ja“ beantworten,  können sich direkt bei der jeweiligen Stützpunktleitung zu einem Probetraining anmelden:

  1. Du bist im Landeskader des Bayerischen Badminton-Verbands?
  2. Du weißt, dass technische Fähigkeiten besonders wichtig sind?
  3. Du bist bereit regelmäßig zu trainieren, um Dich zu verbessern?
  4. Du hast großen Spaß im Training, Wettkampf, Badminton und Sport im Allgemeinen?
  5. Du hast den Willen und das Ziel Dich zu verbessern?

Weitere Informationen sind auf der Seite der VICTOR BBV Stützpunkte zu finden.

Als weitere Leistungssportfördermaßnahmen gibt es die Bezirksstützpunkte.

Übersicht der Stützpunkte in Oberbayern

Als offiziell zertifizierter „VICTOR BBV Leistungsstützpunkt“ vom 01. Juli 2019 bis 31. Juli 2021 gilt folgender Standort:

 

Name Ort Leitung Training
Bezirk Oberbayern (seit 2016) Berufsbildungszentrum Riesstr. 42 80992 München Johann Niesner Dienstags 18.30 bis 21.00 Uhr

Als offiziell zertifizierter „VICTOR BBV Talentstützpunkt“ vom 01. Juli 2019 bis 31. Juli 2021 gilt folgender Standort:

 

Name Ort Leitung Training
Bezirk Oberbayern (seit 2016) Berufsbildungszentrum Riesstr. 42 80992 München Dennis Gleber Mittwochs 17.45 bis 20.00 Uhr

Die Seite befindet sich im Aufbau