Badminton-Bayern trauert um Heidi Menacher

Am 14.10.19 verstarb die bayerische Rekord-Titelträgerin Heidi Menacher an den Folgen eines schweren Fahrrad-Unfalls in 2017. Ihre Badminton-Karriere begann sie, Jahrgang 1941, beim TSV Neuhausen-Nymphenburg noch als Heidi Reuss und blieb ihrem Verein bis zuletzt treu, abgesehen von 1 Jahr (1966), als sie zusammen mit dem MTV München die Deutsche Weiterlesen…

Neue Liga, viele Zuschauer, gute Stimmung

Die neue Oberliga Bayern ist eröffnet. Rund 180 Zuschauer besuchten die Auftaktpartie des heimischen PostSV Landshut gegen den TSV 1846 Nürnberg. Damit gab es nach langen Jahren der Trennung erstmals wieder ein Duell zwischen einem nord- und einem südbayerischen Team auf Landesverbandsebene.

(mehr …)

Redakteurstelle – Verlängerung der Ausschreibung

Der Bayerische Badminton-Verband e.V. sucht ab sofort eine Redakteurin/einen Redakteur auf Minijob-Basis (200 €/Monat) verlängerte Ausschreibung Redakteurin/Redakteur Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (kurzes Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Anhänge) per E-Mail in max. 3 pdf-Dateien bis 20. Oktober 2019 an .

Zweifacher Doppelsieg!

In Gera fand am 05./06. Oktober 2019 die letzte A-Rangliste der Altersklasse U17 und U19 statt. Dieses Turnier stand im Zeichen einer „Leistungsschau“ bevor in 1,5 Monaten die Deutschen Meisterschaften stattfinden. Mit 4x Gold, 1,5 x Silber und 3,5 x Bronze wurde TEAM BAYERN erfolgreichster Landesverband. (mehr …)

Schwäbische VICTOR BBV Leistungsstützpunkte ausgezeichnet

Die beiden schwäbischen VICTOR BBV Leistungsstützpunkte machen ihrem Namen alle Ehre. Das wurde nun ausgezeichnet. Und wo gibt es dafür einen geeigneteren Rahmen als auf der Bayerischen Einzelmeisterschaft, wo die erfolgreichen Athletinnen und Athleten ohnehin um bayerische Podestplätze mitspielen: Am 21.09. erhielten die jungen Sportlerinnen und Sportler sowie deren Leiter Weiterlesen…

Erfolgreiches bayerisches Doppel in Slowenien!

Die beiden Bundeskaderathleten vom Landesleistungsstützpunkt, Matthias Schnabel (ESV Flügelrad Nürnberg) und Justin Seibel (TSV Neuhausen-Nymphenburg) trumpften beim „TEM Slovenia Junior International 2019“ in Mirna (Slowenien) groß auf: Silber auf internationaler Bühne eines Wertungsturniers der Badminton World Federation.

(mehr …)