Freystadt am Sonntag, 15.00 Uhr zuhause gegen den deutschen Meister 1. BCB Saarbrücken

Die Bundesliga biegt in die Zielgerade der Saison 18/19 ein. Am 15. Spieltag empfängt Freystadt den deutschen Meister und Tabellenführer 1. BCB Saarbrücken. Die Oberpfälzer können ohne Druck spielen: Der Klassenerhalt ist geschafft und auch das Erreichen der Playoffs ist so gut wie sicher. Für das Heimspiel am Sonntag, 15.00 h, hofft man auf eine große Kulisse und einen Punktgewinn. (mehr …)

Tageslehrgänge für Schüler des Bezirks Niederbayern/Oberpfalz

An den Lehrgängen können interessierte Spieler des Bezirks N/0 im Alter von 8 – 14 Jahre teilnehmen, unabhängig von ihrer Spielstärke. Wichtig ist, dass die Teilnehmer etwas lernen wollen, beim Vereins-training regelmäßig mitmachen, vielleicht schon erste Turniere gespielt haben oder demnächst ihr erstes Turnier spielen werden. Für den Lehrgang am kommenden Freitag 8.3. in Bad Abbach sind noch einige Plätze frei. (mehr …)

Sieg und Niederlage für Freystadt

Das Ziel, sich mit Siegen gegen die Teams aus dem hohen Norden den Abstiegssorgen endgültig zu entledigen und einen großen Schritt in Richtung Playoffs zu machen, hat der TSV Freystadt verpasst. Gegen Wittorf setzten sich die Oberpfälzer knapp mit 4:3 durch, kassierten aber eine unglückliche 2:5 Niederlage gegen den TSV Trittau. Rund 400 Zuschauer am Wochenende erlebten spannende Spiele, auch das Regional-TV war vor Ort: Videobeitrag intv.de
(mehr …)

Freystadt zuhause in der ungewohnten Favoritenrolle gegen Wittorf und Trittau

Ein zukunftsweisendes Wochenende steht dem 1. Bundesligisten TSV Freystadt bevor. Das Team ist Tabellenfünfter mit drei Punkten Rückstand auf den Tabellenzweiten und wird in Top-Besetzung antreten. Mit Heimsiegen gegen BW Wittorf, Samstag 16.00 Uhr, und TSV Trittau, Sonntag 15.00 Uhr könnte man das Thema Abstieg wohl endgültig ad acta legen und sich die Chance offenhalten, erstmals um die Playoffs mitzuspielen. (mehr …)

Bayerische Meisterschaft der Aktiven 2018

Am Wochenende des 8./9. Dezember veranstaltete der PostSV Landshut die bayerischen Meisterschaften der Aktiven im Badminton. Hochklassige Spiele auf teilweise Bundesliganiveau waren zu bestaunen. In je drei Disziplinen einerseits in Klasse A (Bezirksoberliga-Bundesliga) und andererseits Klasse B (B-Klasse.Bezirksliga) wurden die Besten Bayerns ermittelt. (mehr …)

PostSV Landshut bei U19 und TSV Freystadt bei U15 Bezirksmannschaftsmeister

Bei der PlayOFF-Runde um die Bezirksmannschaftsmeisterschaft der Schüler- und Jugendteams die Vorjahressieger Post SV Landshut und TSV Freystadt erneut erfolgreich, wobei die Titel aus dem Vorjahr nicht verteidigt werden konnte. Bei den Schülermannschaften löste der TSV Freystadt den Post SV Landshut ab und bei den Jugendmannschaften ist der PostSV Landshut der Nachfolger von Freystadt. Beide Vereine sind seit Jahren die Sieger bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften in U15 und U19 und wechseln sich bei der Titelvergabe immer ab. (mehr …)