Videoclip zu Franken Aktiv in Mittelfranken mit Badmintonbeteiligung!

Bereits im Artikel „Franken Aktiv mit Badminton ein voller Erfolg!“ vom 31.07.2019 ließen wir aus Verbandssicht das Sportfest in Mittelfranken Revue passieren. Jetzt wurde der offizielle Videoclip von BLSV inside zu Franken Aktiv in Ansbach veröffentlicht, bei dem u.a. die Badmintonstation vorgestellt wird. Insgesamt kann „Franken aktiv“ in diesem Jahr mit rund 6.000 teilnehmenden Kindern wieder als voller Erfolg verbucht werden. (mehr …)

Auszeichnung zum VICTOR BBV Stützpunkt!

Ingesamt erhielten in Bayern fünf Standorte die Auszeichnung VICTOR BBV Talentstützpunkte (Altersklasse U11 bis U13) und vier VICTOR BBV Leistungsstützpunkt (Altersklasse U13 bis U15). Neben dem Landesleistungsstützpunkt in Nürnberg, an dem täglich bis zu drei Trainingseinheiten für die Athleten angeboten wird, konnte durch die VICTOR BBV Stützpunkte das Trainingsangebot im übrigen Bayern sowohl qualitativ, als auch quantitativ in den letzten Jahren gesteigert werden. (mehr …)

Perspektivwechsel in der Trainerausbildung

Neben der C-Trainerausbildung liefen vergangenen Monat mit der Trainerassistenten- bzw Spielerausbildung zwei neuartige Ausbildungsreihen des BBV an. Beide Gruppen trafen am vergangenen Wochenende in Form eines gemeinsamen Ausbildungswochenendes in Nürnberg nun zusammen, was allen Teilnehmern einen spannenden Perspektivwechsel ermöglichte. Trotz des parallelen Ablaufs waren die Zielstellungen in den beiden Ausbildungsreihen Weiterlesen…

Grundsteinlegung der neuen Bertolt-Brecht-Schule Nürnberg

Am 17. Mai 2019 wurde im Beisein von Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und dem bayerischen Staatsminister für Unterricht und Kultus Michael Piazolo, für eines der größten Schulneubauprojekte Deutschlands der Grundstein in Nürnberg gelegt. Das Kooperative Schulzentrum Bertolt-Brecht-Schule (BBS) wird für rund 170 Millionen Euro bis Frühjahr 2022 errichtet. Die Infrastruktur und die Bedingungen für den Nachwuchsleistungssport in Nürnberg werden sich damit weiter erheblich verbessern. (mehr …)

92 Tage – Die C-Trainerausbildung 2018 aus Teilnehmersicht

Am 01.04.2018 machten sich 30 ambitionierte Badminton-Spieler auf den Weg nach Oberhaching, um ihr Fachwissen  über pädagogische Maßnahmen zu erweitern und an ihrer Technik und Taktik zu feilen. Ziel war der C-Trainerschein in der Fachdisziplin Badminton. Dort angekommen wurde uns die erste Frage gestellt: Wie lang dauert diese Trainer-Ausbildung? Allgemeines Finger zählen begann im Seminarraum und die ersten vorsichtigen Antworten mit 13-15 Tagen (zwei Wochenlehrgänge und ein Prüfungswochenende) wurden flüsternd in den Raum geschmissen. Unser Lehrgangsleiter Tobias Wadenka, der die Aufgabe der Trainer-Ausbildung seit diesem Jahr übernommen hat, belehrte und schnell eines Besseren: 92 Tage! 92 Tage von Beginn des Lehrgangs am 01.04. bis zur finalen Abschlussprüfung am 01.07..

(mehr …)