BBV-Badminton-Chronik 2017/2018

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns.
Im März starb plötzlich und unerwartet unser langjähriger Präsident (1977 bis 2000) und Ehrenmitglied Reinhard Geppert. Eine seiner letzten Arbeiten für den BBV war die Verfassung des historischen Aufsatzes „Aus den Anfängen des BBV“ im Januar 2018, mit dem ihm noch kurz vor seinem Tode ein Denkmal gesetzt wurde (S. 7-9 der Chronik). Wir trauern um ihn.

BBV-Chronik zum herunterladen (mehr …)

Südostdeutsche Meisterschaften O19 2019

Am letzten Wochenende fanden die Südostdeutschen Meisterschaften der Erwachsenen statt. Im bayerischen Neubiberg trafen sich die besten Aktiven aus Sachsen, Baden-Württemberg und Bayern zusammen. Für viele war es die letzte Chance, um sich für die Deutsche Meisterschaft Anfang Februar in Bielefeld zu qualifizieren. Vier von fünf Titeln gingen an bayerische Spieler, wobei es immer einen unterschiedlichen Sieger für jede Disziplin gab.

(mehr …)

Viele bayerische Erfolge bei den Deutschen Meisterschaften U11 und U13 Masters Finale in Berlin

Noch im letzten Jahr fanden am Wochenende des dritten Advents die inoffiziellen deutschen Meisterschaften der U11 und das German Master Finale U13  statt. Dabei trafen sich die besten jungen Talente aus ganz Deutschland in der Hauptstadt zusammen. Der bayerische Badmintonverband war natürlich auch mit einer großen Anzahl von Spielern dabei und konnte unter Leitung von Lukas Gunzelmann die ein oder andere Überraschung einfahren.
Die deutschen Meister wurden in den Disziplinen Einzel und Doppel ermittelt. Dabei spielte man anfangs in einem Gruppensystem, bevor man das Hauptfeld erreichen konnte. Um ein Spiel zu gewinnen mussten drei Sätze bis 11 gewonnen werden. Bevor das Turnier am Samstag den 15.12 startete, trafen sich die bayerischen Athleten zusammen, um in der Turnierhalle des Berliner SC Siemensstadt sich mit einer Trainingseinheit vorzubereiten.
(mehr …)

Bundesliga-Das Ende der Hinrunde

Am letzten Wochenende fanden die letzten Spieltage für 2018 der 1. Und 2. Bundesliga statt. Freystadt verlor gegen den Tabellenführer Bischmisheim in Saarbrücken. Neuhausen-Nymphenburg konnte die (fast) perfekte Hinrunde abrunden und steht ungeschlagen an der Spitze der zweiten Bundesliga. Im bayerischen Duell überraschte Geretsried mit einem Sieg über Marktheidenfeld. Neubiberg konnte einen Punkt in Dortelweil holen, Dillingen verlor klar gegen Jena und ist nun Schlusslicht der Tabelle.

(mehr …)

5 Bayerische Talente im Perspektivteam U16-U19

Matthias Hütten (Nachwuchs-Bundestrainer) nominierte genau 29 Athleten für die Saison 2019. Das Perspektivteam enthält Spieler/innen die in der letzten Saison gute Leistungen erbracht haben und so das Jugend-Bundestrainerteam überzeugen konnten. Damit haben drei von den fünf bayerischen Athleten erstmals den Sprung in diese Auswahl geschafft. Neben Ann-Kathrin Spöri (TuS Geretsried) Weiterlesen…

EM-Qualifikation in Erlangen

Nur noch zwei Tage, dann startet das Highlight des Dezembers im deutschen Badmintonsport. Und diesmal findet es sogar hier in Bayern statt! Jeweils zwei Begegnungen werden pro Tag gespielt. Dabei trifft Deutschland auf dem Weg zur Endrunde auf Slowenien, Österreich und Schweden. Der Hauptverantwortliche Heinz Bußmann geht von spannenden Spielen und einer vollen Halle aus.

(mehr …)