AusbildungTrainer sind die zentralen Personen, wenn es darum geht, Badmintonwissen freudvoll zu vermitteln, Athleten bei ihrem Werdegang aktiv zu begleiten und die Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen. Bei einer komplexen Spielsportart wie Badminton, die einem sowohl technisch, taktisch als auch athletisch viel abverlangt, ist daher auch das Anforderungsprofil an einen Trainer breit gefächert. Neben sportartspezifischen Komponenten wie Technik und Taktik, zählen auch trainingswissenschaftliche und didaktische Kompetenzen zu den zentralen Aufgabenbereichen.

Struktur der Ausbildungsgänge im DBV (Beckord, 2011)

 

Bei der Ausbildung zum Badmintontrainer gibt es verschiedene Lizenzstufen, die alle aufeinander aufbauen. Die Vorstufen-qualifikation (Trainerassistent) und die Ausbildung zum C- und B-Trainer werden von den Landesverbänden selbst organisiert und durchgeführt. Genauere Informationen zu den Ausbildungsgängen sowie den nächsten Terminen für Aus- und Fortbildungen im aktuellen Kalenderjahr finden sie unten.

 

Fortbildungen/Lizenzverlängerungen:

Der BBV sowie die Bezirke bieten jedes Jahr verschiedenste Maßnahmen zur Fortbildung von Trainern an. Diese können in den meisten Fällen genutzt werden, um gültige Lizenzen zu verlängern. Hier ist in der Regel ein Nachweis von mindestens 15 Lehreinheiten (LE) nachzuweisen. (genauere Informationen entnehmen sie bitte den Informationen zur Lizenzverlängerung). Hier eine Übersicht über das aktuelle Fortbildungsangebot und die Möglichkeiten der Lizenzverlängerung:

Coach the Coach Fortbildung in Landshut:

  • 3./4.11.2018 in Landshut
  • Umfang für Lizenzverlängerung: 15 LE
  • Ausschreibung

Hospitation am Landesleistungsstützpunkt in Nürnberg:

Während des gesamten Jahres gibt es für aktive Trainer die Möglichkeit, am Landesleistungsstützpunkt in Nürnberg zu hospitieren und so auch ihre Lizenz zu verlängern. Alle Informationen gibt es hier: Lizenzverlängerung durch Hospitation

Fortbildungsreihe des Bezirks Schwaben: (für eine Lizenzverlängerung müssten 2 der 3 angebotenen Termine besucht werden)

Termin 1:

  • 08.07.18, 10 – 17 Uhr in Diedorf
  • Umfang für Lizenzverlängerung: 8 LE
  • Ausschreibung

Termin 2:

  • 09.09.18, 10 – 17 Uhr in Königsbrunn
  • Umfang für Lizenzverlängerung: 8 LE
  • Ausschreibung

Termin 3:

  • 15.12.18, 10 – 17 Uhr
  • Umfang für Lizenzverlängerung: 8 LE
  • Ausschreibung und weitere Einzelheiten folgen

 

Weitere Ausbildungslinien: