BTP Tournament Planner

_picture_btp Unter www.turnier.de findet ihr weiterhin auch viele Turniere, die mit dem BTP gemeldet wurden. (Vorraussetzung ist die Nutzung der entsprechenden Turniersoftware).

Die Turniersoftware „Tournament Planer“ – kurz BTP genannt – findet ihr bei Visual Reality. Die aktuelle Version Version 2016.3 datiert vom 03.09.2016 kann hier heruntergeladen werden: Turniersoftware „Tournament Planer“

Lehrvideos zur BTP-Turniersoftware:

_picture_film Installieren und registrieren _picture_film Auslosung erstellen
_picture_film Neues Turnier _picture_film Einen Zeitplan ansetzen
_picture_film Spieler hinzufügen _picture_film Spiele-Ansicht
_picture_film Meldungen _picture_film Ihre eigene Auslosungsstruktur erstellen
_picture_film Auslosungen

Die bayerischen Turniere findet Ihr hier:

Turniere 2016 Turniere 2015
Turniere 2014 Turniere 2013
Turniere 2012 Turniere 2011
Turniere 2010 Turniere 2009
Turniere 2008 Turniere 2007

 

BTP FAQ

Frage 1: Was kostet die Lizenzgebühr?

Die jährliche Lizenzgebühr beträgt 50,- EURO.
Vereine, die in der Saison 2016/17 als Ausrichter für den BBV mit diesem Programm ihre Turniere durchführen, erhalten die Lizenz kostenlos.

  • Der BBV übernimmt für die Ausrichter von BBV-Turnieren weiterhin die Lizenzgebühr!

Frage 2: Wie kann ich eine Lizenz bestellen?

Bestellungen bitte an den LV-Administrator Franz Engl richten
eMail:  ed.vb1500619627b-not1500619627nimda1500619627b@lgn1500619627e.f1500619627    oder per
Telefax:  09471 / 607635

Folgende Daten werden benötigt:

  • Name und Vorname des Bestellers bzw. Abteilungsleiter des Vereins
  • Vereins-Nr. und Vereinsname
  • „gültige“ eMail-Adresse zur Übersendung des Lizenz-KEY´s
  • Kostenträger (Verein / Bezirk)

Frage 3: Wie bekomme ich die BTP-Software?

Die Software BTP kann jeder selbst unter www.turnier.de in der Rubrik [Produkte] downloaden.

  • die Installation dieser Software generiert erstmals eine Demoversion
  • mit der durch den Kauf erworbenen Lizenz (Key) wird diese Demoversion zur Vollversion.

Frage 4: Wie kann ich die BTP-Software installieren?

Für die Installation sind folgende Hinweise zu beachten:

  1. downloade die aktuelle BTP-Software:
    Link zum Software-Download
  2. Installiere die downgeloadete Datei, z. B.: „btp-de-setup20162.exe“ hierfür benötigst Du u. U. Admin-Rechte für „Dein“ Betriebssystem, z.B. Windows!
    Hinweis: damit hast Du vorerst eine Demoversion installiert, die erst mit der durch den Kauf erworbenen Lizenz zur Vollversion wird.
  3. starte nach der Installation den Tournament Planner:
    im neu geöffneten Fenster musst Du Dich zwischen „Demo ansehen“ und „Registrieren“ entscheiden.
    Binde nun die Lizenz-Datei mit dem Button „Registrieren“ ein.
    Hinweis: die (Lizenz-)Datei kannst Du nicht öffnen!

Nach erfolgreicher Registrierung erscheint ein Fenster mit dem Hinweis, dass Du nun eine registrierte Version benutzt.

Ab diesem Zeitpunkt bist Du in der Lage, bestehende Turnierdateien (xyz.TP) zu öffnen bzw. neue Turniere zu generieren.

Frage 5: Was muß ich beachten, damit ich mein Turnier veröffentlichen kann?

Für die Veröffentlichung müssen in den Turniereigenschaften folgende Felder befüllt werden:

——— Reiter [Info] ———

  1. Turniername
    siehe dazu im Bereich ´Downloads´ den Hinweis für eine einheitliche Namensgebung
  2. Turnierverantwortlicher
    wer ist für das Turnier verantwortlich, SpA- oder JgdA, Verein, Funktionär
  3. Email Organisator
    unbedingt notwendig, sollte für das Turnier eine Online-Meldung zugelassen werden

——— Reiter [Adresse] ———

  1. Name
    z. B. Verein                      – Hallenname
    TSV Eintracht Karlsfeld – Franz-Schiebl-Halle
  2. Adresse
    wichtig, damit die Routenplanung mit Googlemaps funktioniert
  3. Postleitzahl
  4. Ort
  5. Bundesland
  6. Land
  7. Telefon
    optional

Frage 6: Ein Turnier wird an zwei Tagen gespielt; muß ich dann zwei Turnierdateien generieren?

Nein; grundsätzlich sollte ein Turnier als eine Einheit betrachtet werden. Sollte das Turnier an zwei verschiedenen Tagen / Orten ausgespielt werden, darf diese Datei auch auf zwei Rechner an den beiden Spielorten verteilt werden.

Für das Zusammenführen des Turniers in eine „gemeinsame“ Datei ist es aber wichtig, das nach dem Verteilen der Turnierdatei keine grundlegenden Änderungen, wie z. B. das Löschen einer Disziplin, etc. durchgeführt wird. Andernfalls ist ein zusammenführen der beiden Spieltage / -orte nicht mehr ohne manuellem Aufwand möglich.

Ein Splitten der Turnierdatei vor der kompletten Einspielung aller Spielerdaten / Disziplinen führt dazu, dass eine spätere „gemeinsame“ Veröffentlichung beider Teile nicht mehr möglich ist – hier ist dann wieder ein manuelles Übertragen in einen der beiden Turniertage / -orte notwendig.

Frage 7: Was muß ich beachten, wenn mein Turnier nicht unter dem Dach des BBV veröffentlicht wird?

Bitte beachte, dass mit einer Vereins-Lizenz eine Veröffentlichung als VEREIN getätigt wird; d. h., das Turnier wird nicht unter dem Dach des BBV veröffentlicht.

Aus diesem Grund gilt für die Veröffentlichung folgende Regelung.

  1. BBV-Turniere:
    die TP-Datei muss nach Abschluß an den LV-Administrator Franz Engl gesandt werden, damit eine Veröffentlichung des Turniers unter dem Dach des BBV erfolgt.
  2. Bezirks-Turniere:
    wünschen die Bezirke eine Veröffentlichung des Turniers unter dem Dach des BBV, so ist die TP-Datei ebenfalls nach Abschluß des Turniers an den LV-Administrator Franz Engl zu senden.
  3. Vereins-Turniere:
    wünschen Vereine eine Veröffentlichung des Turniers unter dem Dach des BBV, so ist die TP-Datei ebenfalls nach Abschluß des Turniers an den LV-Administrator Franz Engl zu senden.

Frage 8: Wie lange kann ich die Turniersoftware nutzen?

Die Nutzungslizenz läuft jeweils bis zum 31.01. des Folgejahres. Danach sind die Online-Funktionen nicht mehr nutzbar.

  • nach Ablauf der Nutzungslizenz ist von einem Update des Programms abzuraten, da andernfalls ein neuer Key für die Vollversion benötigt wird.

 

 

Downloads: