Erfolgreiches Badminton Camp 2016

Featured Image

Funktionelles Badmintonworkout, Mentaltraining, Doppeltaktik, Techniken für frühe Balltreffpunkte – das mittelfränkische Badminton Camp am Wochenende des 30./31.07.2016 in der Sporthalle des TSV Lauf gab den Teilnehmern einiges an Input für das Training im Verein mit. Lehrgangsleiter Jürgen Holz und Trainerin und Physiotherapeutin Simone Galla brachten die 16 Teilnehmer über zwei Tage ins Schwitzen. Ein selbst gestecktes Ziel des Lehrgangs lautete dabei: „Wenn ihr am Ende des Wochenendes lieber trainiert als „mal schnell ein Doppel spielt“ haben wir unsere Arbeit gut gemacht.“ Weiterlesen…

Zweite Vorstandssitzung 2016

Featured Image

Sportförderung, Medien, Aquise von Ehrenamtlichen – diese waren nur ein Teil der Tagesordnungspunkte der zweiten Vorstandssitzung des BBV Bezirk Mittelfranken am 28.07.2016 in Nürnberg. Auch auf dieser Sitzung konnte das Vorstandsteam wieder einige Beschlüsse fassen. Unter anderem wurde die Bezirks-VKU festgelegt Weiterlesen…

Sieger stehen fest – Pokalrunde 2016

Featured Image
Die mittelfränkische Pokalrunde 2016 ist erfolgreich abgeschlossen. Im Finale des Bezirkspokals unterlag die Mannschaft des 1. FC Pleinfeld den Vertretern der SGS Erlangen 1 in einem hart umkämpften Spiel mit 2:4. Die beiden dritten Plätze wurden belegt vom ATSV Erlangen und der SGS Erlangen 2. In der Runde um den Bezirksklassenpokal erkämpfte sich die Mannschaft des TSV 1846 Nürnberg gegen die Spielgemeinschaft TSV Dinkelsbühl/ Tannhausen mit 4:2 den Sieg. Platz drei erreichten der SC Wernsbach-Weihenzell  sowie der TSV Zirndorf.

Weiterlesen…

Bezirksklassenpokal geht in die letzte Runde

Featured Image
Im Halbfinale des mittelfränkischen Bezirksklassenpokals konnten sich im Spiel TSV 1846 Nürnberg gegen TSV Zirndorf die Nürnberger mit 4:2 Spielen und 9:6 Sätzen behaupten. Im zweiten Halfinale, welches zwischen Dinkelsbühl und Wernsbach/ Weihenzell ausgespielt wurde, setzten sich die Dinkelsbühler mit 5:1 Spielen und 10:5 Sätzen durch. Damit treten im Finale die Mannschaften des TSV 1846 Nürnberg und des TSV Dinkelsbühl gegeneinander an. Das Spiel um Platz drei wird zwischen dem SC Wernsbach/Weihenzell und dem TSV Zirndorf entschieden. Allen Mannschaften viel Spass und Erfolg!

Finalisten stehen fest – Bezirkspokal 2016

Featured Image
Der mittelfränkische Bezirkspokal startet in die entscheidende Runde. In der Halbfinalerunde konnte sich das Team SGS Erlangen 1 gegen die Spielgemeinschaft des ATSV Erlangen/FSV Erlangen Bruck mit 5:1 Spielen und 11:5 Sätzen durchsetzen. Das zweite Halbfinale entschied der 1. FC Pleinfeld im Duell gegen SGS Erlangen 2 für sich mit 4:2 Spielen und 8:6 Sätzen. Allen Mannschaften viel Spaß und Erfolg für das Finale sowie das Spiel um Platz drei.

 

Badmintonabteilung SC Wernsbach-Weihenzell feiert 25-jähriges Jubiläum

Featured Image

Am 6. April 1991 war die Badmintonabteilung des SC Wernsbach-Weihenzell von Werner Mauerer zusammen mit 12 Badmintonfreunden aus der Taufe gehoben worden. Seitdem erfreut sich die dynamische Rückschlagsportart ungebrochenen Zuspruchs in der 3000-Seelen Gemeinde Wei-henzell. Zum Anlass ihres 25-jährigen Bestehens veranstaltete die Badmintonabteilung ein Freundschafts-Jubiläumsturnier im Doppel-Modus. >>Hier geht’s zum Fotobericht

Teilnehmerurkunde für Mentoring-Projekt

Featured Image

Mit dem Mentoring-Projekt, welches das Ziel verfolgt, die Zielgruppe junger, unerfahrener Trainer/innen im Alter zwischen 14 und 23 Jahren in ein Trainernetzwerk einzubetten und sie so im Kompetenzerwerb zu unterstützen, hatte sich der BBV Bezirk Mittelfranken für den Ehrenamtspreis der Versicherungskammer Stiftung beworben. Am Ende reichte es leider nicht für den ersten Platz, dieser ging die Jugendfeuerwehr Landkreis Eichstätt. Die Teilnehmerurkunde kann hier eingesehen werden.  Mehr Informationen zum Mentoring-Projekt und dem übergeordneten, mit dem Nürnberger-Herz-Preis ausgezeichneten TrainMinton Konzept findet ihr unter: http://badminton-bbv.de/bezirke/mittelfranken/trainertraining/

Bezirksklassenpokal startet in die Halbfinals

Featured Image

In Runde zwei des Bezirksklassenpokals konnte sich das Team des TSV Zirndorf im Duell gegen den TSV Weißenburg 1 mit 5:1 durchsetzen und trifft nun im Halbfinale auf die Vertreter des TSV 1846 Nürnberg, die in ihrem Zweitrundenspiel ebenfalls mit 5:1 gegen die SC Uttenreuth gewannen. Das zweite Halbfinale wird zwischen den Teams des SC Wernsbach/Weihenzell und des TSV Dinkelsbühl/Tannhausen ausgefochten. Weiterlesen…